WH30k: limitierte Forge World Mini Legion Primus Medicae ausgepackt (Video)

Am 27. Dezember 2016 gab es wieder in allen Games Workshop und Warhammer Läden eine limitierte „The Horus Heresy“ Miniatur von Forge World. Der „Legion Primus Medicae“ war es dieses Mal. Schaut gemeinsam mit mir in den Blister um zu sehen wie das Modell aussieht und was es auf dem Schlachtfeld leisten kann.

Bisher sind in dieser Reihe der „Legion Praetor Terminator“ und der „Ultramarines Legion Herald“ erschienen.

Roman

Danamor/Roman beschäftigt sich nunmehr seit mehr als 20 Jahren mit dem Hobby Modellbau. Angefangen in jungen Jahren mit Revell Bausätzen ging es nach einigen Jahren weiter mit Tabletop/Wargaming Miniaturen (daher auch der Name der Webseite), auch da folgte nach einiger Zeit eine Pause. Derzeit beschäftigen ihn die verschiedensten Themen, die da wären; Standmodellbau, Modelleisenbahn, RC Fahrzeuge und Funktionsmodelle, Klemmbausteine uvm. Hinzu kommt auch noch eine Begeisterung für Elektrotechnik. Es sollte also auf W6-Tabletop nie langweilig werden.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Calgar sagt:

    Heute im Laden erhältlich und auch heute schon ein Video dazu?! Super top, danke für die Einblicke.
    Mir erscheinen die Gussäste an den Schulterpanzern etwas groß und schlecht gesetzt, so direkt an der Außenseite.
    Schade das GW diese Figuren nur in eigenen Läden anbietet. Der nächste is über 1 Std entfernt und hat erwartungsgemäß recht wenig da. Einen unabhängigen Hobbyladen hab ich quasi vor der Nase, da weigert sich GW aber den mit dieser Art Figuren zu beliefern, doof. Und ich stehe voll auf Cataphractii Rüstungen.

    • Roman sagt:

      Hatte auch großes Glück noch eine zu bekommen, mein Laden wurde mit 6 Stück beliefert. Schön langsam nervt diese künstliche Verknappung seitens GW.