Impressionen vom heutigen Tag (WHFB&WM)

Heute wurde wieder Tabletop gespielt, zum einen Warhammer Fantasy und zum anderen das erste  Warmachine Spiel. Für einen Spielbericht reichen die Ereignisse nicht wirklich, vorallem das Warhammer Spiel war durch einen Fehler von mir schnell beendet. Bei Warmachine war mehr lesen als spielen angesagt, dass wird sich aber die nächsten Male sicher ändern.

Trotzdem habe ich ein paar Bilder gemacht die ich euch nicht vorenhalten möchte. Bei mir ist es zumindest so das ich mir gerne Bilder von Tabletop-Spielen ansehe und dann wieder selbst Lust zum zocken bekomme.

Hier sieht man zum einen das WHFB-Spiel Vampirfürsten vs. Dämonen 1500pkt, in Runde 2 ist mir der Armeegeneral gestorben, da ich etwas zu übermütig mit ihm umgegangen bin. Die Konsequenz darauf war bitter, da ich mir so pro Runde selbst Einheiten durch die verpatzten MW-Tests genommen habe. Naja grober Fehler von mir sollte beim nächsten Mal besser laufen.

Zum anderen sieht man 2 Bilder von unserem ersten Warmachine-Testspiel Protektorat von Menoth vs. Cryx (ich glaube) 12pkt. Wir haben nur die Modelle aus der Starterboxen verwendet.

Ein sehr nettes System und wird sicher noch öfter gespielt werden.

Roman

Danamor/Roman beschäftigt sich nunmehr seit mehr als 20 Jahren mit dem Hobby Modellbau. Angefangen in jungen Jahren mit Revell Bausätzen ging es nach einigen Jahren weiter mit Tabletop/Wargaming Miniaturen (daher auch der Name der Webseite), auch da folgte nach einiger Zeit eine Pause. Derzeit beschäftigen ihn die verschiedensten Themen, die da wären; Standmodellbau, Modelleisenbahn, RC Fahrzeuge und Funktionsmodelle, Klemmbausteine uvm. Hinzu kommt auch noch eine Begeisterung für Elektrotechnik. Es sollte also auf W6-Tabletop nie langweilig werden.

Das könnte dich auch interessieren …