Spielen im W6-Tabletop Hobbybunker (ein paar Impressionen)

Heute möchte ich wieder die Gelegenheit nutzen um ein paar Impressionen aus dem W6-Tabletop Hobbybunker zu liefern. Gestern fand wieder eines der größeren Treffen statt und es passierte so einiges auf den Spielfeldern. Es waren Dämonen des Nurgle, sowie Dämonen des Tzeentch anzutreffen, aber auch Space Marines lieferten sich einen Schlagabtausch in einem Übungskampf Dark Angels vs. Ultramarines. 

Wie immer wurden in gemütlicher Atmosphäre ein paar Würfel gerollt, es wurde über das Hobby philosophiert und zukünftige Kampagnenpläne geschmiedet. Es war ein schöner Abend und ich freue mich schon auf den nächsten, dieser sollte noch vor Jahresende zustande kommen. Wer auf den Geschmack gekommen ist und auch Lust hat ein Mitglied unserer kleinen, aber stetig wachsenden Gruppe zu werden, kann sich hier melden. Fragen werden so schnell wie möglich bearbeitet.

Roman

Danamor/Roman beschäftigt sich nunmehr seit mehr als 20 Jahren mit dem Hobby Modellbau. Angefangen in jungen Jahren mit Revell Bausätzen ging es nach einigen Jahren weiter mit Tabletop/Wargaming Miniaturen (daher auch der Name der Webseite), auch da folgte nach einiger Zeit eine Pause. Derzeit beschäftigen ihn die verschiedensten Themen, die da wären; Standmodellbau, Modelleisenbahn, RC Fahrzeuge und Funktionsmodelle, Klemmbausteine uvm. Hinzu kommt auch noch eine Begeisterung für Elektrotechnik. Es sollte also auf W6-Tabletop nie langweilig werden.

Das könnte dich auch interessieren …