Ein Blick auf .45 Adventure

Ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit dem Regelwerk „.45 Adventure“ von Rattrap Productions. Das Regelwerk ist 76 schwarz-weiss Seiten dick und derzeit als Softcover in englischer Sprache erhältlich.

Die Regeln benötigen nur 18 der 76 Seiten. Die restlichen 58 Seiten beschäftigen sich mit der Erstellung der Helden und Schurken und mit den 2 inkludierten Scenarios.

Mehr Infos zum Hintergrund des Systems erfahrt ihr auf der Rattrap-Productions Seite die ich oben verlinkt habe.

Das interessante für mich an diesem System ist, dass es mit einem W10 auskommt. Das ganze funktioniert  so ähnlich wie bei einem P&P Rollenspiel. Ein kleines Beispiel:

Spieler „A“ versucht über eine Mauer zu springen, er hat eine „physikalische Geschicklichkeit“ von 2. Das heißt man würfelt einen W10 und addiert die 2 hinzu, kommt man nun auf eine gesamt Summe von 10 od. mehr hat man den Test bestanden und konnte über die Mauer springen. Liegt der Wert unter 10 ist der Test fehlgeschlagen.

Ausserdem habe ich bei diesem System noch parallelen zu dem Herr der Ringe Tabletop von Games-Workshop entdeckt. Es gibt zum einen zu Beginn jedes Spielzugs die Ermittlung der Initative und zum anderen gibt es „Helden- Punkte“(bei HdR Heldentum genannt). Diese „Helden-Punkte“ funktionieren aber etwas anders. Ein Held hat z.B. 5 Helden-Punkte und kann für diese Punkte das Würfelwurfergebnis um einen Punkt nach oben od. unten korregieren. Für 2 Punkte kann er den Würfelwurf auch wiederholen, dabei bleibt es aber auch.

Da ich dieses System aber leider noch nicht testen konnte, kann ich euch jetzt nicht mehr dazu erzählen. Mein erster Eindruck ist aber sehr positiv, die Regeln sind nicht zu kompliziert und daher hoffe ich das sich jemand(dieser „jemand fühlt sich vielleicht schon angesprochen 🙂 ) zum spielen überreden lässt. Da man zumeist auch nur eine handvoll an Miniaturen braucht ist das ganze auch nicht allzu teuer.

Vielleicht kann ich ja bald einen Spielbericht zu diesem System schreiben. Man darf gespannt sein. Ich würde mich auch über Kommentare von euch freuen mit eurer Erfahrung wenn ihr dieses System schon einmal gespielt habt.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …