Impressionen: Rebellen vs. Imperium 200P (Star Wars: X-Wing)

Seit einigen Monaten beschäftige ich mich mit dem Miniaturenspiel „Star Wars: X-Wing“ von Fantasy Flight Games (dt. Vertrieb & Übersetzung Heidelberger Spieleverlag) intensiver, ein paar Modelle zu diesem Spiel habe ich auch schon vorgestellt, wie man hier sehen kann (weitere werden in Zukunft noch folgen). Nun ist es an der Zeit einen ersten Spielbericht zu posten, vor allem da ich mittlerweile auch passendes Gelände beschaffen konnte. Gespielt wurden 200 Punkte, Rebellen gegen das Imperium. Wir haben uns im Vorfeld darauf geeinigt ohne einer bestimmten Mission zu spielen, also einfach solange bis eine Seite vernichtet ist oder aufgibt. In Zukunft sind aber auch Spielberichte mit Missionen geplant.  Auf dem Tisch sieht man übrigens Asteroiden von Gale Force Nine und die „Firey Nebular“ Spielmatte von dem gleichen Hersteller.

Es wurde recht schnell eng am Spielfeld, wobei etwas auf Distanz zu bleiben im Nachhinein keine schlechte Idee gewesen wäre.

„Ausgepackt“-Videos zu den im Spiel verwendendeten Modellen gibt es unter anderem hier zu sehen.

bei Amazon.de kaufen: Star Wars X-Wing – Grundspiel

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …