Ein altes Fabrikgebäude wurde für die Modellbahnanlage fertiggestellt

Nach einer etwas längeren Pause gibt es nun auch wieder Nachschub für die Modellbahnanlage, ich habe mich an einen doch recht großen Gebäudekomplex gewagt. Der Bausatz B-265 von Faller, welcher neu aufgelegt wurde sollte dafür dienen. Ich habe mir als Thema wieder „Lost Places“ ausgesucht, wie ich das auch schon beim Umbau des Feuerwehrschuppens gemacht habe. Viele kleine Details bereichern das Diorama. Es hat mir wie immer großen Spaß gemacht, vielleicht folgt bald noch mehr in dieser Richtung.

Roman

Danamor/Roman beschäftigt sich nunmehr seit mehr als 20 Jahren mit dem Hobby Modellbau. Angefangen in jungen Jahren mit Revell Bausätzen ging es nach einigen Jahren weiter mit Tabletop/Wargaming Miniaturen (daher auch der Name der Webseite), auch da folgte nach einiger Zeit eine Pause. Derzeit beschäftigen ihn die verschiedensten Themen, die da wären; Standmodellbau, Modelleisenbahn, RC Fahrzeuge und Funktionsmodelle, Klemmbausteine uvm. Hinzu kommt auch noch eine Begeisterung für Elektrotechnik. Es sollte also auf W6-Tabletop nie langweilig werden.

Das könnte dich auch interessieren …