Warum sich hier in nächster Zeit einiges ändern wird…

Dem ein oder anderen ist es vielleicht schon aufgefallen, der Content auf dieser Seite wird laufend weniger, woran das liegt möchte ich kurz einmal erörtern. Es ist keinesfalls so das ich nichts mehr mit dem Modellbau zu tun habe, ganz im Gegenteil, ich beschäftigte mich damit mehr den je (was jetzt nicht nur an der aktuellen Quarantäne-Situation liegt). Was allerdings stark nachgelassen hat, ist mein Interesse an Warhammer bzw. generell an Games Workshop Produkten. Das fing schon ca. Ende 2018 an und einige Faktoren/Ereignisse haben dazu geführt meine Einstellung diesbezüglich zu festigen. Womit beschäftigte ich mich dann, wird sich der ein oder andere nun fragen. Nun zum einen beschäftigte ich mich mehr und mehr mit dem „klassichen“ Modellbau, vor allem mit Militärmodellen im 1/72 und 1/35 Maßstab, aber auch eine kleine Modelleisenbahnanlage in H0 hat den Weg zu mir gefunden bzw. wird daran gerade fleißig gebaut. Aber auch im Bereich Tabletop/Wargaming bin ich in letzter Zeit nicht untätig geblieben.

So habe ich im vergangenen Jahr Erfahrungen mit historischen Systemen machen dürfen. Hier wurde mir auch klar, was mir alles an Warhammer und anderen Systemen bisher nicht gefallen hat und es hat mir in gewisser Weise die Augen geöffnet, dass manche Dinge sich doch machen lassen, es kommt halt einfach nur auf das „richtige“ System an.

Somit ist jetzt die Frage in welche Richtung sich diese Seite in Zukunft bewegen wird. Ich möchte in nächster Zeit mehr auf meine Modellbauprojekte eingehen, dies hat allerdings auch zur Folge das es weniger um Warhammer bzw. Tabletop gehen wird und der Webseitenname somit nicht mehr viel mit dem Inhalt zu tun haben wird. Nach mehr als 10 Jahren zeichnet sich nun also eine Wende ab, ob ich auch gleich den Namen der Seite ändern werde oder gänzlich eine neue Seite aufsetzen werde, weiß ich aktuell noch nicht. Sich von „W6-Tabletop“ zu trennen fällt nicht so leicht, verbinde ich doch einige Erinnerungen mit dieser Webseite aus „besseren“ Tagen.

So oder so, es wird hier auf alle Fälle weiter gehen, wenn auch mit einem etwas anderen Inhalt als bisher. Ich hoffe ihr könnt euch genauso wie ich auf die Zukunft freuen und seit schon gespannt was uns alles erwartet. Bis dahin, vielen Dank für’s vorbeischauen und bleibt gesund!

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte dich auch interessieren …