Games Workshop: mögliche Neuheiten der nächsten 6 Monate (AoS+WH40k)

Was erwartet uns noch alles in diesem Jahr? Eine mögliche Übersicht zu kommenden Produkten liefern uns wieder einige „Gerüchtedealer“ im Netz. Der Mai steht bis Anfang Juni ganz im Zeichen von „Warhammer Quest: Silver Tower„, neben einer schon angekündigten Helden-Erweiterung soll auch das neue „Realm of Battle“ Spielfeld, welches offiziell in der letzten Ausgabe des Warhammer Visions vorgestellt wurde veröffentlicht werden.

Im Juni soll uns dann das „Generals Handbook“ für Warhammer: Age of Sigmar erwarten, hier werden 3 Wege des Spielens vorgestellt, unter anderem auch mit einem Punktesystem. Da im Sommer auch eine groß angelegte Kampagne starten soll wird auch der Sommer sehr Fantasy-lastig werden. „Sylvaneth“ sind unter anderem im Gespräch, hier sollen folgende Produkte geplant sein:

  • 2 neue Infanterie Einheiten
    1 größere Kavallerie Einheit
    1 großes Monster (es könnte sich um einen riesigen Käfer handeln)
    Aelf Battletome Band
    Aelf Bemalanleitung

Eine der Infanterie Einheiten soll den aktuellen Dryaden ähneln. Auch die „Duardin“ sollen noch in diesem Jahr Aufmerksamkeit von Games Workshop geschenkt bekommen. Zwischen all diese Neuheiten könnten sich auch noch Warhammer 40.000 Neuheiten zwängen, im Gespräch ist hier folgendes:

  • Deathwatch Codex
  • Genestealer Cult Codex
  • Curse of the Wulfen Teil 2

Auch zu den Chaos Space Marines gibt es seit kurzem neue Gerüchte, nachdem der Codex sowie die CSM Marines nicht mehr erhältlich sind. Genaueres ist aber hierzu noch nicht bekannt. Das Jahr ist jetzt schon ziemlich vollgepackt und GW scheint noch einiges in der Pipeline für uns zu haben.

Quellen: Faeit212 | BoLS

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …