Games Workshop Gerüchte: Warhammer Visions wird eingestellt?

Es gibt neue Informationen zur Zukunft des „Bilderbuch“-Magazins „Warhammer Visions“ von Games Workshop. Seit kurzem machen hier Gerüchte die Runde das das Heft bald nicht mehr als eigenständige Publikation erscheinen soll sondern teilweise in den White Dwarf Weekly und die kommende Painting Guides(siehe Space Wolves) eingegliedert werden soll.

Die Verkaufszahlen der letzten Monate sollen nicht sehr berauschend gewesen sein und wenn man sich in der Community so umsieht dann verwundert einem das auch nicht weiter. Warhammer Visions hatte von Beginn an Startschwierigkeiten. Wann diese Änderungen in Kraft treten ist noch nicht bekannt, all zulange soll es aber nicht mehr dauern, auch wie es für Abonnenten weiter geht ist noch nicht bekannt.

Quelle: Faeit 212

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. CalgarNo Gravatar sagt:

    Auch ich konnte mit dem Visions nicht viel anfangen. Zwei Ausgaben haben ihren Weg zu mir gefunden.
    Ehrlich gesagt überrascht es mich auch nicht wirklich.
    Die Verkaufszahlen vom Weekly dürften auch nicht Bombe sein, aber hier könnte man mit wirklich exclusiven Regeln (zb wie schon den Beutepanzer der Orks) das Interesse fördern, beim Visions wird das schwierig