Rezension: Menta Modellbau Gruft-Set (+Video)

In der heutigen Rezension möchte ich euch das Gruft-Set  von Menta-Modellbau vorstellen. Bei diesem Geländestück handelt es sich um ein Baustein-Set, dieses ist aus Gips gegossen und muss nur noch zusammengebaut/geklebt und anschließend bemalt werden. Folgende Teile sind in diesem Set enthalten:

  • 1 Wand-Abfluss-Gitter mit Steinköpfen
  • 2 Totenschädel-Bausteine
  • 1 Sims
  • 1 Treppenaufgang, sechseckig
  • 2 Säulen mit Verzierung, rechteckig
  • 1 Abfluss-Gitter
  • 1 Steinfigur
  • 1 Stein (AR)
  • 1 kleiner Sarkophag
  • 1 grosser Sarkophag
  • 2 Säulenbasis, quadratisch
  • 2 Säulenbasis, Ruinen
  • 2 schräge Wandstützen
  • 2 Wandhalter
  • 2 Fackelhalter
  • 2 Wandhalter Halbrund
  • 2 kleine Halbbrunnen-Steine
Insgesamt 26 Teile

Nach dem öffnet des Pakets erwarten euch diese Teile. Wie man sehen kann wurden diese bereits koloriert und können bei gefallen gleich zusammengeklebt werden, dies kann mit einem einfachen Bastelleim(PVA) erfolgen.

 Zum Abschluss gibt es wie immer ein Video in dem ich euch die Teile noch einmal näher von allen Seiten zeige.


Mein Fazit: Die Gussqualität des Gips ist gut, kleinere Luftbläschen tauchen nur selten auf. Positiv ist auch(aus meiner Sicht) das, dass Set schon vorkoloriert ist, somit kann man gleich mit dem Zusammenbau loslegen. Man hat hier einige Variationsmöglichkeiten bzw. lässt sich dieses Set super mit anderen kombinieren. Als Beispiel möchte ich hier die Elfenmauer angeben die in einer kommenden Rezension ebenfalls noch näher unter die Lupe genommen wird. Alles in allem ein schönes Set. Der Preis von 11,95 Euro mag dem ein oder anderen hoch erscheinen, zu bedenken ist aber das die Bausätze in Handarbeit in Deutschland hergestellt werden.

Menta Modellbau bietet ein breites Sortiment an Bausteinen-Sets an, nicht nur für den Fantasy-Bereich. Auch Silikon-Formen zur eigenen Herstellung von Steinen kann man hier erwerben.

Vielen Dank an Menta Modellbau für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Link: Menta Modellbau 

Roman

Danamor/Roman beschäftigt sich nunmehr seit mehr als 20 Jahren mit dem Hobby Modellbau. Angefangen in jungen Jahren mit Revell Bausätzen ging es nach einigen Jahren weiter mit Tabletop/Wargaming Miniaturen (daher auch der Name der Webseite), auch da folgte nach einiger Zeit eine Pause. Derzeit beschäftigen ihn die verschiedensten Themen, die da wären; Standmodellbau, Modelleisenbahn, RC Fahrzeuge und Funktionsmodelle, Klemmbausteine uvm. Hinzu kommt auch noch eine Begeisterung für Elektrotechnik. Es sollte also auf W6-Tabletop nie langweilig werden.

Das könnte dich auch interessieren …