Warhammer 40.000 Gerüchteküche: Probieren wir’s mal wieder mit einer Prognose 2012…

Nachdem sich die Gerüchte in den Foren letztens gegenseitig mit immer neuen Codices überboten haben (zuletzt waren u.a. Black Templars, zweimal Chaos, Tau und Eldar im Gespräch), ist mit dem (unerwarteten, da nicht wirklich vorhergesagten) Relaunch des „Herr der Ringe“-Strategiespiels so etwas wie Ernüchterung eingetreten. Wobei, Ernüchterung ist nicht das richtige Wort, man fühlte sich besonders auf Warseer teilweise an eine rechte Hexenjagd erinnert, gerade als ob Gerüchte Wahrheiten wären (oder besser: als hätte man den zu großen Kindern eine Zuckerwatte versprochen und dann selbst verspeist). Für besondere Furore hat dabei der (eigentlich sarkastisch gemeinte) Kommentar des Gerüchtedealers „Ghost21“ geführt, der schrieb, er hätte in Sachen Black Templars alles nur erfunden… das führte zu einer (glücklicherweise inzwischen abgebrochenen) Diskussion auf Warseer, aber auch zum Versuch, die ganzen Gerüchte noch einmal kritisch durchzugehen.

Von den zahlreichen Versuchen, wieder Ordnung in die Gerüchtewelt zu bringen, ist wieder einmal der von Natfka auf Faeit 212, der (vielleicht) Beste. Er schreibt:

Lets start with the next codex, and lets be honest. There is not enough time between now and 6th edition to get in two codices. I know a White Dwarf codex could be thrown in and if it is going to be, its going to be Black Templar.

Next is still in my books going to be a second Necron Wave, alongside some Tyranid Models. There as been enough sources claiming this, and I expect to see it towards the end of February or beginning of March.

The word is, that there is so much 40k stuff ready to go, that its making a mess of our rumors.

Tau I believe are done or very close to being ready. Harry has mentioned before that they are not coming as soon as we think, and at this point I believe him. Were they penciled in for early this year, Yes I believe so. The upcoming schedules seem to be a very fluid thing to me, at least until 3-4 months before hand. I am sure they need this lead time for printing and model releases.

The one thing that everyone says, is that 6th edition is happening. Its probably happening the first weekend in July. Chaos Marines/Legions will be the first codex shortly there after. Probably looking at August/ October.

Dark Angels….. Well, I could see them being released in April. The only evidence though is the spine of White Dwarf, BoK’s rumors, Dark Angels probably being in the starter set, and the Land Ares construction article being removed from the GW website. We have had no other rumors about specific units in this codex.

So lets look at the current situation.
2012 Q1
Necron Second Wave
Tyranid Wave
Codex: Black Templar/ Tau/ Dark Angels

July
6th Edition with Starter set probably being Dark Angels vs Chaos Marines

Q3 (very much guaranteed)
Chaos Legions/Marines

Q4
Eldar/Tau?

auf deutsch

Fangen wir mit dem nächsten Codex an und lasst uns mal ehrlich sein: es gibt nicht genügend Zeit zwischen Heute und der 6. Edition, um da zwei Codices unterzubringen. Klar, man könnte einen White Dwarf Codex [wie bei der Adepta Sororitas] dazwischenquetschen und falls das passiert, dann wird es einer zu den Black Templars sein.

Was meine Informationen angeht, kommt immer noch als Nächstes die zweite Welle der Necrons, dazu ein paar Modelle für die Tyraniden. Genügend Quellen behaupten das und ich erwarte sie [die Vorbestellungen] Ende Februar oder Anfang März.

Um die Wahrheit auszusprechen, soviel Zeug für 40K ist bereits fertiggestellt, dass es unsere Gerüchte völlig durcheinander bringt.

Ich glaube [z.B.], dass die Tau bereits fertig sind oder zumindest kurz davor. Harry hat schon früher [auf Warseer] erwähnt, dass sie nicht so bald veröffentlicht werden dürften, wie wir glauben und in diesem Punkt glaube ich ihm. Waren sie für [eine Veröffentlichung] Anfang des Jahres vorgesehen? Ja, das glaube ich. Was den Veröffentlichungsplan [von Games Workshop] angeht, er scheint mir sehr wechselhaft zu sein, zumindest bis hin zu 3-4 Monaten vor dem Termin. Ich bin mir sicher, sie brauchen diese Zeit, um den Druck [von Codices und dem White Dwarf] und die Veröffentlichung von Modellen vorzubereiten.

[Anmerkung: man geht allgemein davon aus, dass ein White Dwarf etwa drei Monate vor dem Erscheinungsdatum inhaltlich abgeschlossen ist; Gerüchten zufolge waren zumindest die Skavenmodelle aus dem Set „Schlacht um die Blutinsel“ drei Jahre vor der Veröffentlichung fertig, die Dark Eldar sollen ähnlich lange herumgelegen haben]

Die eine Sache, die jeder sagt, ist, dass die 6. Edition kommen wird. Wahrscheinlich wird sie am ersten Juliwochenende veröffentlicht. Chaos Space Marines/Legionen werden kurz danach der erste Codex. Wahrscheinlich im Zeitraum August/Oktober.

Dark Angels… ok, ich könnte mir vorstellen, dass sie im April kommen. Aber der einzige Beweis dafür ist das Rückenbild des White Dwarf, das Gerücht [von TastyTaste] auf Blood of Kittens und dass sie den Artikel zum Bau eines Land Ares von der Games Workshop-Webseite entfernt haben. Ansonsten haben wir bisher keine weiteren Gerüchte über bestimmte Einheiten im Codex.

Also, lasst uns die momentane Lage betrachten:

  • 1. Quartal 2012
    Necrons (2. Welle)
    Tyraniden
    Ein Codex: Black Templars, Tau oder Dark Angels
  • 2. Quartal 2012
    Juli: 6. Edition mit einem Starterset, das wahrscheinlich Dark Angels und Chaos Space Marines enthalten wird
  • 3. Quartal 2012
    (ziemlich wahrscheinlich) Chaos Legionen / Space Marines
  • 4. Quartal
    Eldar/Tau?

Ähnlich sieht übrigens die Liste nach Bell of Lost Souls aus.

 

 

Meine Meinung: Gerüchte sind immer ein schmutziges Geschäft und wer ihnen absolut glaubt, der spielt in einer Liga wie die Anhänger von Horoskopen oder Tarotkarten oder von Nostradamus… persönlich kann ich deswegen die ganze Panik und auch die blinde Verfolgungswut, die gerade in den Foren herrscht nicht nachvollziehen (ebensowenig wie all die Leute, die dort schreiben, sie hätten sich allein aufgrund der angeblich „geleakten“ Regeln der 6. Edition bereits neue Einheiten besorgt.

Definitiv haben die verschiedenen Gerüchte sich zuletzt arg überschnitten und einen Hype erzeugt, in denen jeder „seine“ Armee wiederfinden konnte – klar, dass am Ende viele enttäuscht sind, die es eigentlich nicht sein bräuchten. Dass der Sarkasmus von Ghost21, auf den die meisten Gerüchte bei den Black Templars, Tau und Eldar zurückgehen, für bare Münze genommen werden, ist dabei irrelevant – dieser Gerüchtedealer hatte in der Vergangenheit spektakuläre Erfolge (er war so ziemlich der einzige, der Dreadfleet korrekt vorhersagte), aber ebenso oft griff er daneben. Wirkliche Täuschungsabsichten müssen da aber nicht vorliegen, bzw. wenn, dann können wir es nicht beweisen.

Viel zuviel wird auch in die Vergangenheit hineininterpretiert: weil die Dark Angels (wahrscheinlich) in der Starterbox sein werden, postuliert man einen Codex zu ihnen in den Monaten davor, weil das schon immer so war. Tatsächlich gibt es dafür aber keine weiteren Belege, wie es scheint.

Aus meiner Sicht kann man die Planungsliste von Natfka deswegen noch ein wenig genauer gestalten (so genau das bei Gerüchten möglich ist):

  • Januar: Warhammer Fantasy – Vampirfürsten
  • Februar: „Herr der Ringe“-Strategiespiel – Bücher und Modelle
  • März: Warhammer 40.000 – neue Modelle für Necrons (Monatsanfang?) und Tyraniden (Monatsende?)
  • April: Warhammer Fantasy – wahrscheinlich Armeebuch und Modelle für das Imperium
  • Mai: Warhammer 40.000 – ein neuer Codex und Modelle: Black Templars, Dark Angels oder Tau, wobei die Tau die einzigen sind, wo die Gerüchte konkreter sind – muß sie aber nicht wahrscheinlicher machen
  • Juni: ?
  • Juli: Warhammer 40.000 – Regelbuch der 6. Edition und einige „Goodies“ (Schablonen? Würfel? Was halt bei jeder neuen Edition so herauskommt)
  • August: ?
  • September: Warhammer 40.000 – Starterbox mit Space Marines (angeblich Dark Angels) und Chaos (angeblich Chaos Space Marines und Renegaten). Vielleicht ein paar Sondermodelle dazu wie bei der Schlacht auf der Blutinsel? Schön wäre es sicher….
  • Oktober: Hier würde ich als ganz heißen Kandidaten das neue Regelbuch für das „Herr der Ringe“-Strategiespiel setzen, auch wenn ich mir natürlich eine „Mystery Box“ – Blood Bowl feiert sein 25-jähriges Jubiläum – wünsche.
  • November: Warhammer 40.000 – Codex Chaos Space Marines. Ich glaube nicht an die Version vom zweibändigen Codex und damit braucht es auch keinen anderen Namen als den bekannten…
  • Dezember: „Herr der Ringe“-Strategiespiel – Starterbox zum neuen Film, ich möchte wetten mit Gandalf, Bilbo und einigen Zwergen…

Damit setze ich einen Codex weniger an als Natfka, was mir angesichts der bereits bekannten Projekte des Jahres (nämlich mindestens zwei weitere Monate mit „Herr der Ringe“-Produkten) logischer erscheint.

Völlig offen sind für mich die Fantasy-Veröffentlichungen nach dem Imperium. Zwei weitere Armeebücher (also vier insgesamt) im Juni und im August halte ich für ausgeschlossen, es dürfte maximal noch eines (im August?) erscheinen, ohne dass ich bisher einen festen Kandidaten ausmachen könnte. Die Gerüchte gehen ja in Richtung Dämonen des Chaos-Dunkelelfen-Zwerge, aber das ist mir alles noch nicht konkret genug. Für den Juni erwarte ich neue Modelle für Fantasy, aber kein Armeebuch.

Eine weitere Unsicherheit ist das „Der Herr der Ringe“-Spiel. Bevor November/Dezember die neue Starterbox erscheint, soll es mindestens noch ein neues Regelbuch, aber auch zahlreiche neue Miniaturen (am Ende wohl vor allem neu verpackte Finecast-Versionen bestehender Metallminiaturen) . Wann sie erscheinen sollen, ist freilich unklar. Mit nur einem weiteren „HdR“-Monat mag ich also völlig daneben liegen…

Nun, ich mag mich irren, oder besser: ich werde mich irren, denn ich tue ja auch nicht so, als hätte ich Kontakte bei Games Workshop… was auch immer an der Gerüchtefront weiter passiert, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden – aber solange es keinen White Dwarf und keine Vorbestellungen gibt, würde ich besser nichts davon zu fest glauben….

Und das, obwohl ich überzeugt bin, dass wie in nahezu allen Unternehmen der Veröffentlichungsplan wahrscheinlich ein Jahr oder länger im Voraus feststeht…

 

Quellen: Faeit 212, Bell of Lost Souls

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. BonsaiNo Gravatar sagt:

    Na zu den ganzen Gerüchten bleibt nur zu sagen: Kommt Zeit, kommt Rat

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Definitv – aber so ein bisserl Klatsch und Tratsch macht eben auch Spaß – man darf’s nur nicht zu ernst nehmen ;-D