Warhammer 40K Gerüchte: 25th Anniversary Miniatur im Februar?

Auf Warseer wird es schon seit zwei Tagen diskutiert, jetzt hat auch Faeit 212 das Gerücht aufgenommen und natürlich wollen wir es euch nicht vorenthalten: im nächsten Monat möchte Games Workshop das 25. Jubiläum ihres erfolgreichsten Systems, Warhammer 40.000, mit einer Sonderminiatur feiern.

Das Ganze erinnert an „Harry the Hammer„, die Jubiläumsminiatur von 2008, die das Motiv der Titelfigur der ersten Warhammer-Edition  aufnahm und neu interpretierte. Wenn es bei der neuen Sonderminiatur ähnlich läuft, dann müsste es wohl ein „Crimson Fist“-Space Marine sein, denn genau die sind auf John Sibbicks‘  Titelbild des ersten Regelbuchs von 1987 – dem legendären „Rogue Trader“ – abgebildet.

 

Offiziell ist aber natürlich noch nichts bekannt, bis am 28. Januar der nächste White Dwarf erscheint (bzw. bis ca. eine Woche vorher die ersten Photos auf Warseer auftauchen)… aber die plausibelsten Gerüchte in der Zusammenfassung:

  • Exklusive Miniatur, die nur vor Ort in den GW-Läden erhältlich, vielleicht aber auch für ein paar Tage im Mail Order verfügbar sein wird.
  • Sicher in Finecast, nicht in Metall.
  • Veröffentlichung wahrscheinlich Samstag, 25. Februar 2012 – erhältlich, solange der Vorrat reicht.
  • Wahrscheinlich ein Mini-Diorama wie bei „Harry dem Hammer“, wahrscheinlich mit einem Crimson Fists-Space Marine.

 

Das Ganze passt gut zur Nostalgiewelle, die uns dieses Jahr allgemein erwartet, wo ja z.B. die Games Day-Miniatur eine Hommage an die 2nd Edition von Warhammer 40K ist.

Abzuwarten ist, ob es nicht noch mehr „Fanbedarf“ geben wird – zum 25. Jubiläum von Warhammer Fantasy Battles gab es neben Harry dem Hammer auch Jubiläumswürfel und eine Sonderausgabe des Grundregelwerks. Letzteres ist wohl nicht zu erwarten, soll es doch im Sommer eine neue 40K-Edition geben…

 

Quellen:  Warseer, Faeit 212

Das könnte Dich auch interessieren …