Ulisses Spiele: neues DSA Tabletop geplant?

Vor kurzem hat der Verlagsleiter von „das schwarze Auge“ M. Truant im Firmeneigenen Blog eine Vorschau auf kommende Produkte gegeben. Darunter befindet sich auch für uns Tabletopspieler ein interessanter Absatz, den ich hier einmal zitieren möchte:

„Ein Entwicklerteam arbeitet bereits am neuen Das Schwarze Auge-Miniaturenspiel. Es wird ein Skirmish Game mit kleinen Gruppen und Banden, die in einem szenariobasierten Miniaturenspiel ihre Aufgaben zu erfüllen suchen. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine Neuauflage von Armalion und es wird nach dem bisherigen Entwicklungsstand einen stärkeren Brettspielcharakter besitzen.“ Quelle: Ulisses-Blog

Für alle die sich mit DSA und seinen Produkten noch nicht so lange beschäftigen sei gesagt das es vor Jahren schon einmal ein Tabletopsystem für dieses Rollenspielsystem gab mit dem Namen „Armalion„. Nun scheint es so als würde sich im Miniaturenbereich nach Jahren der Pause wieder etwas tun. Wie man aber aus dem Zitat herauslesen kann wird es kein „klassisches“ Tabletopsystem ala „Warhammer“ od. ähnlichem sondern eher „kleiner“. Ich muss da unweigerlich an das Dungeons & Dragons Miniaturenspiel denken, vielleicht geht es ja in diese Richtung. Man darf gespannt sein was die Zukunft da für uns bereit hält. Zumindest kann es dazu beitragen das NUR-Tabletopspieler vielleicht über den Tellerrand schauen und sich mit dem Pen & Paper Rollenspiel beschäftigen oder umgekehrt, dass sich mehr NUR-Rollenspieler mit dem Tabletop/Brettspiel beschäftigen.

Mehr Informationen zu dem Rollenspiel und der Welt von „das schwarze Auge“ kann man unter folgenden Links finden.

Link: „das schwarze Auge“ bei Wikipedia

Link: Wiki-Aventurica

Link: Uisses Spiele

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …