Spielbericht: Vampirfürsten vs. Khemri 1.250pkt (inkl. Bilder)

Gestern ging es nach Arabia, die Vampirfürsten trafen auf die Gruftkönige von Khemri. 1.250pkt wurden gespielt nach den Regeln der 8. Edition. Zu Beginn die Armeelisten:

Vampirfürsten

*************** 2 Helden ***************

Vampir, General

+ Schlachtenklinge, Rüstung des Gehäuteten -> 40 Pkt.

+ Lehre der Vampire -> 0 Pkt.

– – – > 140 Punkte

Nekromant, 2 x weiterer Zauberspruch

+ Leichentuch, Magiebannende Rolle -> 45 Pkt.

+ Nekromantie -> 0 Pkt.

– – – > 130 Punkte

*************** 5 Kerneinheiten ***************

40 Zombies

– – – > 160 Punkte

25 Skelettkrieger, Speere, Musiker, Standartenträger, Champion

+ Kriegsbanner -> 25 Pkt.

– – – > 270 Punkte

25 Skelettkrieger, Speere, Musiker, Standartenträger, Champion

– – – > 245 Punkte

20 Gruftghule

– – – > 160 Punkte

18 Gruftghule

– – – > 144 Punkte

Gesamtpunkte Vampirfürsten : 1249

Gruftkönige von Khemri

*************** 2 Helden ***************

Gruftprinz, General

+ Schild -> 2 Pkt.

+ Rüstung des Schicksals -> 50 Pkt.

– – – > 152 Punkte

Priester des Todes, Hierophant

+ Talisman der Bewahrung -> 45 Pkt.

– – – > 160 Punkte

*************** 3 Kerneinheiten ***************

20 Skelettkrieger, Leichte Rüstung, Musiker

– – – > 185 Punkte

20 Skelettkrieger, Leichte Rüstung, Musiker

– – – > 185 Punkte

33 Skelettkrieger, Handwaffe und Schilde, Leichte Rüstung, Musiker, Standartenträger, Champion

+ Banner der Ewigen Legion -> 25 Pkt.

– – – > 347 Punkte

*************** 1 Eliteeinheit ***************

3 Streitwagen, Musiker

– – – > 130 Punkte

*************** 1 Seltene Einheit ***************

Schädelkatapult

– – – > 90 Punkte

Gesamtpunkte Gruftkönige von Khemri : 1249

Aufstellung+Runde #1

Wie man sieht mit neuem Gelände, weiteres wird in Zukunft noch folgen. Die Aufstellung der Vampirfürsten war sehr kompakt und sie nutzen den ersten Zug gleich um so schnell wie möglich vorzustürmen (ist bei Wüstensand garnicht so einfach).

Die Gruftkönige hingegen standen etwas breiter aufgestellt am Feld. Den Vampiren gelang es dann auch gleich in der 1. Runde einen kleinen Zombietrupp zu erschaffen der die Schusslinie beeinträchtigen sollte.

Runde #2

In Runde 2 gings dann richtig los, die Streitwägen der Khemri griffen das Skelettkriegerregiment an. Das 2. Skelettkriegerregiment löschte der Nekromant selbst aus, durch einen Kontrollverlust bei der Wirkung von Vanhels Totentanz. Unter einem Totentanz habe ich mir eigentlich etwas anders vorgestellt. Ansonsten konnten die Khemrischützen ein paar Ghule rausschießen.

Runde #3+#4

Den Nahkampf Skelettkrieger vs. Streitwägen der Khemri konnten die Speerträger für sich entscheiden, im Gegenzug zerbröselte die Zombiehorde. Einfach weggestampft von den Khemriskelettkriegern. Ein paar Ghule mussten auch in diesen Runden ihr (untotes) Leben lassen. Somit griff das 2. Ghuleregiment die Bogenschützen an um weitere Verluste durch Beschuss zu vermeiden.

Am Ende war es dann ein sehr ausgewogenes Spiel, auch wenn mein Nekromat das zaubern noch einmal überdenken sollte. Er ist halt nicht mehr der jüngste. Im Nahkampf ging es dafür heiss her.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. LackyboyNo Gravatar sagt:

    Nur ein Gruftkönig erlaubt eine Standarte bei den Skeletten 🙂
    Mich wundert ja, dass die Skelette so gut gegen die Streitwägen abgeschlossen haben.
    Hätte mir, dass am anfang des Beitrages nicht gedacht.
    Wie wärs, wenn wir wieder mal eine Runde beim Damage machen?
    lg Lacky