Spielbericht: Orks&Goblins vs. Zwerge 2500pkt 8. Edition (inkl. Bilder)

Es war mal wieder soweit, nach einer kleinen Pause standen sich die Grünhäute und Zwerge gegenüber. Gespielt wurden 2500pkt, besondere Geländeregeln oder Szenarien gab es nicht. Zu Beginn wie immer die Armeelisten der Völker.

—-Orks & Goblins—-

*************** 1 Kommandant ***************

Ork-Waaaghboss

– General

– Upgrade zum Schwarzork

– Schwere Rüstung

– Schild

+ – Wildschwein

+ – Schwert des Haders

– Rüstung des Schicksals

– – – > 268 Punkte

*************** 2 Helden ***************

Ork-Gargboss

– Upgrade zum Schwarzork

– Schwere Rüstung

– Schild

+ – Schlachtenklinge

– Verzauberter Schild

– – – > 121 Punkte

Ork-Gargboss

– Upgrade zum Schwarzork

– Schwere Rüstung

– Schild

+ – Silberstahlrüstung

– – – > 136 Punkte

*************** 8 Kerneinheiten ***************

25 Orkkrieger

– Upgrade zu Moschaz

– Speere

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

+ – Kriegsbanner

– – – > 330 Punkte

25 Orkkrieger

– Speere

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 205 Punkte

25 Orkkrieger

– Speere

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 205 Punkte

30 Nachtgoblins

– Schilde

– Speere

– Netze

– 1 x Nachtgoblin-Fanatic

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 200 Punkte

30 Nachtgoblins

– Schilde

– Speere

– Netze

– 1 x Nachtgoblin-Fanatic

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 200 Punkte

5 Goblin-Wolfsreiter

– Speere

– Kurzbögen

– Schilde

– Musiker

– Champion

– – – > 93 Punkte

5 Goblin-Wolfsreiter

– Speere

– Kurzbögen

– Schilde

– Musiker

– Champion

– – – > 93 Punkte

10 Orkbogenschützen

– Champion

– – – > 75 Punkte

*************** 4 Eliteeinheiten ***************

Goblin-Steinschleuda

– – – > 70 Punkte

1 Goblin-Speerschleuda

– – – > 35 Punkte

1 Goblin-Speerschleuda

– – – > 35 Punkte

20 Schwarzorks

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

+ – Noggs Blutrauschbanner

– – – > 343 Punkte

*************** 1 Seltene Einheit ***************

Goblin-Kamikazekatapult

– – – > 80 Punkte

Gesamtpunkte Orks und Goblins : 2489

—-ZWERGE—-

*************** 1 Kommandant ***************

König

– General

– Zweihandwaffe

+ – 1 x Gromril-Meisterrune

– 1 x Panzerrune

– 1 x Rune der Unverwundbarkeit

– 1 x Meisterrune des Trotzes

– – – > 261 Punkte

*************** 3 Helden ***************

Thain

+ – 1 x Panzerrune

– 1 x Eisenrune

– 1 x Steinrune

– 1 x Meisterrune der Herausforderung

+ Armeestandartenträger

– – – > 160 Punkte

Runenschmied

– Zweihandwaffe

+ – 1 x Steinrune

– 2 x Magiebannende Rune

– – – > 129 Punkte

Meistermaschinist

– Pistolenpaar

– Zweihandwaffe

+ – 1 x Steinrune

– – – > 89 Punkte

*************** 4 Kerneinheiten ***************

16 Musketenschützen

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 265 Punkte

14 Armbrustschützen

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 193 Punkte

25 Langbärte

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

+ – 1 x Kampfrune

– – – > 350 Punkte

20 Klankrieger

– Schilde

– Zweihandwaffen

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 245 Punkte

*************** 5 Eliteeinheiten ***************

Kanone

– Maschinist

– Pistolenpaar

+ – 1 x Laderune

– – – > 120 Punkte

Grollschleuder

– Maschinist

– Pistolenpaar

+ – 1 x Durchschlagsrune

– – – > 125 Punkte

Speerschleuder

– Maschinist

– – – > 60 Punkte

Speerschleuder

– Maschinist

– – – > 60 Punkte

20 Eisenbrecher

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

– – – > 290 Punkte

25 Hammerträger

– Schilde

– Musiker

– Standartenträger

– Champion

+ – 1 x Grungnis Meisterrune

– – – > 405 Punkte

Gesamtpunkte Zwerge : 2752 (kleiner Fehler in der Armeeliste, der erst später bemerkt wurde)

Die Armeelisten wurden mit dem OnlineCodex erstellt.

Aufstellung der Orks & Goblins

Wie man sieht, die Spieltischlänge reicht gerade so aus, in Zweierreihe stelle ich eher ungern auf wegen der möglichen Stänkerei (was sich später leider auch bewahrheitet). Die Zwerge gewinnen den Wurf für den Beginn und starten in die erste Runde.

Aufstellung der Zwerge + Runde #1

Motto der Zwerge, auf in die Schlacht. Sie stürmen vor, ob ihnen das die Grünhäute nachmachen können? Man wird sehen.

Es war ein sehr ungewöhnliches Spiel, den es gab keine Magie auf Seiten der Orks & Goblins, somit viel diese Phase schon einmal weg. Die Kriegsmaschinen der Zwerge schossen sich etwas warm, ernsthafte Verluste gab es aber noch nicht.

Orks & Goblins Runde #1

Die Grünhäute versuchten gleich in den Nahkampf zu rennen, was aber an der weit verbreiteten Stänkerei scheiterte. Das in jedem Orkkrieger-Regiment ein Schwarzork-Charakter war, half zwar das sie nicht ganz untätig blieben, nur das Ergebnis war nicht ganz das was geplant war. Somit gab es schon in der ersten Runde Verluste zu beklagen, die durch die Schwarzorkbosse entstanden sind. Ein Orktypischer Anfang also 🙂 . Beim Beschuss gelang auch den Grünen nicht wirklich etwas.

Runde #2

Runde #2 war noch unverändert, beide Armeen marschierten so gut es ging weiter auf den Gegner zu. Die Kriegsmaschinen der Zwerge waren auf „Betriebstemperatur“ und legten los, in dem ein paar Schwarzorks und Orkkrieger mit Speeren in der Brust vielen.

Auf Orks & Goblins Seite war die umgreifende Stänkerei noch immer nicht ganz überwunden so das der Vormarsch erheblich behindert wurde.

Runde #3

In Runde #3 war die Stänkerei dann endlich überwunden und es ging vorwärts, auch die Zwerge waren ziemlich schnell unterwegs und so bahnten sich die ersten schweren Nahkämpfe im Zentrum an. In der Schussphase mussten allerdings wieder ein paar Orks ihr Leben lassen.

Auf Orks & Goblins Seite schaffte es das Kamikazekatapult ein paar Musketenschützen wegzuräumen, mehr passierte dann aber auch nicht(die Windböhen an diesem Tag waren scheinbar sehr stark).

Runde #4

Tja, was ist den da passiert. Man sieht es hat sich einiges getan. Nicht die Orks sind in Raserei und Blutrausch verfallen, nein es waren die Zwerge die ihre Wut nicht unter Kontrolle halten konnten und somit ein wahres Blutbad angerichtet hatten. Sie waren so in ihrem Wutanfall gefangen das sie gleich in die nächsten Regimenter hinein liefen.

Damit haben die Grünhäute nicht gerechnet, waren etwas überrascht und somit auch nicht mehr zu halten, jede Überzeugung zu bleiben und zu kämpfen war dahin, da konnte auch der General nichts mehr daran ändern.

Runde #5

Die Orks & Goblins konnten noch immer nicht ganz begreifen was sie da gerade gesehen haben und so kam es das auch die letzten Einheiten(Feiglinge) die panische Flucht ergriffen. Viel hatten die Zwerge dann nicht mehr zu tun, es mangelte an Gegnern und somit gab es auch keine 6. Runde mehr.

Das Ende…

…sah genauso aus wie der Anfang, der Tisch war wieder gefüllt wie zu Beginn der Schlacht, traurig aber wahr. Trotzdem wie immer ein sehr entspanntes Spiel, auch wenn mich das Glück bei den Moralwerttests und den Stänkereitests nicht so wirklich mochte.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …