[Spielbericht] Vampirfürsten vs. Hochelfen 2250pkt

So nach längerer Pause gibt es wie versprochen wieder einen Spielbericht. Ich hatte gestern das Vergnügen wieder einmal meine Vampirfürsten in die Schlacht gegen Hochelfen zu führen. Es wurde nach den CC-Beschränkungen 1.1 aufgestellt. Alle interessierten klicken bitte auf  „Weiterlesen“.

Zu Beginn einmal das wichtigste, die Armeelisten:

VAMPIRFÜRSTEN ARMEELISTE:

***************  1 Kommandant  ***************

Vampirfürst
+ – Höllenross
+ – Schreckenslanze
……- Rüstung des Gehäuteten
+ – Dunkler Akolyth
……- Wandelnder Tod
– – – > 375 Punkte

***************  2 Helden  ***************

Nekromant
– 2 x weiterer Zauberspruch
+ – Leichentuch
……- Szepter des Noirot
– – – > 130 Punkte

Vampir
+ – Shaitaans Blutrüstung
– – – > 145 Punkte

***************  9 Kerneinheiten  ***************

20 Skelette
– Speere
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Kriegsbanner
– – – > 225 Punkte

20 Skelette
– Speere
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Banner der toten Legion
– – – > 225 Punkte

15 Gruftghule
– Gruftghast
– – – > 128 Punkte

15 Gruftghule
– Gruftghast
– – – > 128 Punkte

5 Todeswölfe
– Warg
– – – > 50 Punkte

5 Todeswölfe
– Warg
– – – > 50 Punkte

20 Zombies
– Musiker
– Standartenträger
– – – > 92 Punkte

20 Zombies
– Musiker
– Standartenträger
– – – > 92 Punkte

Leichenkarren
– Hexenfeuer
– – – > 100 Punkte

***************  1 Eliteeinheit  ***************

20 Verfluchte
– Zweihandwaffen
– Musiker
– Standartenträger
– Seneschall
+ – Banner der Hügelgräber
– – – > 335 Punkte

***************  1 Seltene Einheit  ***************

Varghulf
– – – > 175 Punkte

Insgesamte Punkte Vampirfürsten : 2250

HOCHELFEN ARMEELISTE:

***************  1 Kommandant  ***************

Prinz
+ – Drachenrüstung
+ – Elfenross mit Harnisch
+ – Schwert der Macht
– Verzauberter Schild
– Magische Armschienen
– Amulett des Lichts
– – – > 278 Punkte

***************  2 Helden  ***************

Magier
– Upgrade zur 2. Stufe
+ – 2 x Magiebannende Spruchrolle
– – – > 175 Punkte

Magier
– Upgrade zur 2. Stufe
+ – Ring des Corin
– 1 x Magiebannende Spruchrolle
– – – > 175 Punkte

***************  3 Kerneinheiten  ***************

25 Speerträger
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
– – – > 250 Punkte

24 Speerträger
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
– – – > 241 Punkte

10 Bogenschützen
– Musiker
– – – > 115 Punkte

***************  5 Eliteeinheiten  ***************

15 Phönixgarde
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Kriegsbanner
– – – > 275 Punkte

5 Drachenprinzen von Caledor
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Banner von Ellyrion
– – – > 215 Punkte

Tiranoc-Streitwagen
– – – > 85 Punkte

Löwenstreitwagen von Chrace
– – – > 140 Punkte

6 Schattenkrieger
– – – > 96 Punkte

***************  3 Seltene Einheiten  ***************

Repetier-Speerschleuder
– – – > 100 Punkte

Riesenadler
– – – > 50 Punkte

Riesenadler
– – – > 50 Punkte

Insgesamte Punkte Hochelfen : 2245

Runde 1:

Die erste Runde ging an mich und ich marschierte mit allem vor. In der Magie-Phase brachte ich dann mit dem Vampirfürsten den Spruch Nagashs-Todesblick durch und konnte einen Drachenprinzen ausschalten. Ausserdem konnte der Nekromant noch 5 Zombies erwecken, die ich vor die Phönixgarde platzierte. Mehr war nicht zu machen.

Die Hochelfen marschierten ebenfalls vor. Die Magie-Phase verlief da nicht so gut. In der Schussphase feuerte die Speerschleuder auf den Varghulf. Dank Regeneration blieb es bei einem Lebenspunktverlust.  Die Bogenschützen feuerten auf die Todeswölfe und konnten 2 auslöschen. Die Schattenkrieger schossen 3 Zombies raus.

Runde 2:

Ich marschierte weiter auf die Hochelfen zu, für einen Angriff hatte es noch nicht gereicht. in der Magiephase wollte dann auch nicht so recht etwas gelingen, daher war diese Runde für mich schnell vorbei.

In Runde 2 ging es dann aber bei den Hochelfen zur Sache, die Drachenprinzen und der Löwenstreitwagen griffen die Zombies an, der Tiranoc-Streitwagen hatte das auch vor, verpatze aber den Angsttest.

In der Magie-Phase sah es bei den HE wieder nicht sehr gut aus.

In der Schussphase verlor der Varghulf wieder einen Lebenspunkt(jetzt wird’s eng) und die Bogenschützen schossen die verbliebenen Todeswölfe weg.

Tjo das Ergebnis des Drachenprinzen+Löwenstreitwagen Angriffes war das von den Zombies gut die Hälfe gehen musste. Die Phönixgarde griff die 5 erweckten Zombies an, von denen 3 gehen mussten. 2 konnten noch zurückschlagen, wovon einer sogar einen Phönixgardisten ausschalten konnte. Durch die Nahkampfdifferenz mussten sie dann aber trotzdem gehen.

Die 5 Todeswölfe waren zu dem Zeitpunkt auch schon Geschichte.

Runde 3:

In dieser Runde ging das Gemetzel dann erst richtig los. Die 2 Regimenter Skelettkrieger und die Verfluchten griffen an. Ein Regiment Skelettkrieger hatte Speerträger als Gegner, die Verfluchten hatten ebenfalls Speeträger als Gegner und das zweite Regiment Skelettkrieger bekam es mit der Phönixgarde zu tun. Es gab auf beiden Seiten Verluste, allerdings waren die auf meiner Seite höher. Bedingt durch die NK-Differenz die ich nicht ganz ausgleichen konnte(im nachhinein wären 25er Regimenter vielleicht nicht schlecht gewesen). Den die Speerträger konnten sich durch meine Skelettkrieger durchfressen und überrannten in die Leichekarre hinein. In der Magie-Phase konnte ich noch 7 Zombies vor die Phönixgarde in der letzen Runde setzen, die aber auch zerlegt wurden.

Die Hochelfen konterten und griffen mit den Drachenprinzen und dem Löwenstreitwagen meine Leichenkarre an. Magie, wieder nicht erwähnenswert. In der Schussphase bekam der Varghulf wieder einiges ab, konnte sich aber regenerieren. Im Anschluss musste dann die Leichenkarre gehen.

Runde 4:

In Runde 4 konnte ich dann ganz überraschend mit den übrig gebliebenen Regiment Skelettkrieger die Phönixgarde überrennen(wie oft passiert einem so etwas? Da war mehr als Glück dabei). Auch die Verfluchten konnten punkten und die Speerträger in die Flucht schlagen, die dann anschließend vom Feld flohen.

Der Löwenstreitwagen erledigte dann noch meinen Nekromanten.

Danach wurde das Spiel durch die Hochelfen vorzeitig beendet. Drachenprinzen+Streitwägen hätten sicher noch einiges an Schaden machen können, den zu dem Zeitpunkt hatte ich „nur“ mehr 2x 15 Ghule, die Verfluchten und ein Regiment geschwächte Skelettkrieger sowie einen Vampirfürsten und einen Vampir.

Das Spiel hat aber wie immer Spaß gemacht und ich freue mich schon darauf beim nächsten mal meine Grünhäute wieder in die Schlacht zu führen.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …