WH40k/WH AoS: New Year’s Open Day und Malign Portents Enthüllungen

Heute findet in der Warhammer World in Nottingham der „Warhammer New Year’s Open Day“ statt und auf diesem wurden, wie auch schon beim letzten Mal kommende Neuheiten angekündigt. So wird es zum einen für die 8. Edition von „Warhammer 40.000“ einen „Adeptus Custodes“ Codex geben, sowie neue Miniaturen. Aber auch auf den „Thousand Sons“ Codex wird man nicht mehr lange warten müssen, auch hier wird man mit „neuen“ Miniaturen spielen können, dies bezieht sich aber nicht auf neue Bausätze, sondern auf Einheiten welche aktuell nur in „Warhammer: Age of Sigmar“ genutzt werden können. Zum Schluss gibt es auch noch eine Ankündigung zu einem kommenden Battletome Band – „Legions of Nagash“ befindet sich ebenfalls in den Startlöchern und wird wahrscheinlich im Zuge der „Malign Portents“ Kampagne erscheinen. Hier bekommen also alle „Death“-Spieler einiges an neuem Material.

Auf der „Malign Portents“ Webseite hingegen gab es am vergangenen Donnerstag weitere Informationen, so wird ein eigener Kampagnenband folgen, der neuen Hintergrund sowie neue Regeln ins Spiel bringt. Auf der Webseite erfährt man aktuell etwas mehr über die Geschehnisse in den sterblichen Reichen, auch Hintergrundmaterial zu den 4 neuen Charaktermodellen findet man dort und in Zukunft sollen auch noch weitere Kurzgeschichten erscheinen, ein Blick auf die Seite lohnt sich also.

Somit steht uns ein aufregendes neues Jahr bevor, ich bin schon sehr gespannt auf die kommende Kampagne und die Veränderungen im Spiel.

Links: Warhammer Community | Malign Portents

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen