WH40k: Dark Angels Neuheiten am 09.12.2017

Nach einem starken Vorbestellerwochenende mit „Blood Angels“, „Blood Bowl“ und „The Hobbit“, geht es nächstes Wochenende etwas ruhiger zu. Die „Dark Angels“ stehen auf dem Programm und somit haben wir die 10 versprochenen „Warhammer 40.000“ Codices die in diesem Jahr erscheinen sollten komplett. Neben dem Codex wird es auch noch ein Set Datenkarten geben, einen neuen „Primaris Lieutenant “ und die 3 Einheiten „Intercessors„, „Hellblasters“ und „Aggressors“ werden einen speziellen Upgrade-Gussrahmen bekommen, wie wir es auch schon bei den „Blood Angels“ gesehen haben.

Außerdem gewährt uns Games Workshop noch einen Einblick auf eine kommende Gefechtsoption, welche im Codex enthalten sein wird.

„Der Löwe und der Wolf – Verwende diese Gefechtsoption bevor das Spiel beginnt, falls du eine Space Wolves Infanterie Einheit in deiner Armee hast. Wähle ein Dark Angels Infanterie Modell und ein Space Wolves Infanterie Modell in deiner Armee. Wirf einen Würfel für jedes Modell, bei einer 4+ erleidet dieses Modell eine tödliche Verwundung. Jedes Modell das überlebt verbessert seinen Stärkewert, seinen Attackenwert, seine Ballistische Fertigkeit sowie seinen Moralwert um 1. (z.B. Ballistische Fertigkeit 3+ verbessert sich auf 2+). Du kannst diese Gefechtsoption nur einmal pro Schlacht verwenden.“

Link: Warhammer Community

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen