WH40k: Dämonen des Chaos Codex (Regelvorschau)

Gestern wurde uns auf der Warhammer Community Seite ein erster Einblick in den kommenden Dämonen des Chaos Codex für „Warhammer 40.000“ gegeben. Neben einem kleinen Trailer wurde auch schon etwas zu den Regeln veröffentlicht. 

„Du kannst für KHORNE DAEMON Einheiten Angriffswürfe wiederholen, wenn sich diese in der Angriffsphase innerhalb von 6 Zoll um ein befreundetes Modell befinden, welches die „Locus of Rage“ Sonderregel besitzt.“

„Wirf 2 Würfel zu Beginn jeder Nahkampfphase und ignoriere des höchste Ergebnis. Bis zum Ende der Phase, jedes Mal wenn dein Gegner ein TZEENTCH DAEMON Modell, welches sich innerhalb von 6 Zoll um ein befreundetes Modell mit der „Locus of Trickery“ Sonderregel befindet ins Visier nimmt und Trefferwürfe dafür ablegt (nach Wiederholungswürfel und Modifikatoren) misslingt der Wurf, wenn das Ergebnis gleich dem Wert ist, welcher zu Beginn der Nahkampfphase erwürfelt wurde.“

„Jedes Mal wenn du einen Verwundungswurf von 6+ für eine NURGLE DAEMON Einheit, welches sich innerhalb von 6 Zoll um ein befreundetes Modell mit der Sonderregel „Locus of Virulence“ befindet ablegst , verursacht diese Attacke einen zusätzlichen Schaden.“

„Alle SLAANESH DAEMON Einheiten, welche sich innerhalb von 6 Zoll um ein befreundetes Modell mit der Sonderregel „Locus of Swiftness“ in der Angriffsphase befinden können eine  Angriff ansagen, auch dann wenn sie in der Bewegungsphase vorgerückt sind.“

Link: Warhammer Community

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen