Adeptus Titanicus: neue Informationen bekannt

Vor kurzem gab es auf Reddit ein „Ask Me Anything!“ mit James Hewitt, einem ehemaligen Mitarbeiter von Games Workshop, welcher unter anderem für die Regeln der kommenden neuen Edition von „Adeptus Titanicus“ verantwortlich war. Natürlich wurde auch nach diesem Spiel wieder gefragt, schließlich sollte es ja schon vor einiger Zeit veröffentlicht werden, James Hewitt war so nett etwas Licht ins Dunkel zu bringen warum sich der Release laufend verzögert. (Die Übersetzung folgt unter dem Original-Auszug)

I can only say what I know!

The game was indeed good to go – the rules have been written for just about a year now, I was going through final edits just before we broke up for Christmas last year. However! Due to the success of Blood Bowl (which came out in November last year), there was a lot of last-minute deliberating. The game had originally been intended as a small-scale (in more ways than one) resin-only production run, something truly specialist; the same sort of people who play 30k and buy those whopping great leather-bound Horus Heresy books with the metal corners that you could legitimately use to kill a man. That’s how the game was designed – the rules are a bit more complex than the average, a bit more in-depth (but still approachable – that was the knife-edge I had to walk!).

Once Blood Bowl was out and the forecasting team saw that „small“, „niche“ products could do crazily well, they realised they had to go bigger. Resin was out, plastic was in! Problem is, that’s not a quick and easy job. Due to SCIENCE and TECHNICAL REASONS, the plastic casting process is a lot more complex than resin, and has a lot more limitations – so the miniatures had to be redesigned from the ground up (retooling the Warlord took 2-3 months, if I recall). There were loads of other things that had to change, too – just boring logistical stuff, really.

So yeah, it got pushed back. We actually showed the game off back in February at the Horus Heresy weekender (decent write-up here, thinking it wouldn’t be too long before it came out, then it got pushed back again for other reasons (40k 8th edition grabbed a lot of the release schedule).

So I’m not entirely sure when it’s gonna be out. I’m half-certain that each time I say the words „Adeptus Titanicus“ out loud, they push the release date back another month; another part of me is starting to think that, should the game ever be released, the ninth seal will shatter and the dominion of man shall crumble.

So, like… soon, maybe?

(On the plus side, a later release date means more sculpting time, which means more minis available at or soon after release. Trust me, that’s a good thing. I can’t wait to see it when it all comes out!)

 

Demnach ist das Spiel schon seit gut einem Jahr fertig, bzw. war es das, den nach der ziemlich erfolgreichen „Blood Bowl“ Neuauflage hat sich Games Workshop dazu entschlossen das ganze neu aufzuziehen. Ursprünglich scheint das ganze nur als eher kleiner Release geplant gewesen zu sein mit Modellen aus Resin, nachdem aber „Blood Bowl“ so erfolgreich war und ist hat man sich dazu entschlossen von Modellen aus Resin auf Modelle aus Plastik umzusteigen um größere Mengen produzieren zu können. Leider bedeutete dies auch das die Modelle so wie sie konzipiert wurden nicht als Plastikvarianten umgesetzt werden konnten, wodurch die Miniaturen noch einmal neu designt werden mussten. Alleine die Umstellung an einem Bausatz, hier wird als Beispiel der „Warlord“ genannt, soll schon 2-3 Monate in Anspruch genommen haben, auch logistische Probleme kamen hinzu, wodurch der Release weiter nach hinten verschoben werden musste. Dann kam die 8. Edition für „Warhammer 40.000“ und somit war kein Platz für dieses Spiel, ob es nun tatsächlich fertig ist verrät uns James Hewitt leider nicht, sofern er dies überhaupt weiß, nachdem er nicht mehr für Games Workshop tätig ist. Mit „Necromunda“ konnten wir in den letzten Wochen eine weitere Neuauflage eines „Specialist Games“ sehen, womit der Releaseplan wohl keinen Platz mehr für „Adeptus Titanicus“ gelassen hat. Nun heißt es abwarten und hoffen das wir vielleicht am New Years Open Day am 06. Jänner 2018 mehr über dieses Spiel erfahren.

Link: Reddit – Ask Me Anything!

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …