Gelände für Warhammer Underworlds: Shadespire

Heute soll es um Gelände in „Warhammer Underwords: Shadespire“ gehen, auch wenn das Spiel auf einem Spielbrett mit Hexfeldern gespielt wird, so hat man doch die Möglichkeit ein paar dreidimensionale Elemente hinzuzufügen. Da es ein paar sichtblockende Felder auf den Spielbrettern gibt und diese im Eifer des Gefechts doch recht schnell übersehen werden können hat sich ein Mitspieler von uns etwas einfallen lassen. Mit Hartschaum und ein paar anderer Utensilien sind nun diese Ruinen entstanden die exakt auf die Hexfelder zugeschnitten wurden. Dies soll als Inspiration dienen was man alles machen kann, wenn man sein Spielfeld etwas aufpeppen möchte.

Wer jetzt Lust bekommen hat das ein oder andere Spiel auszuprobieren oder noch auf der Suche nach Mitspielern ist, im W6-Tabletop Hobbybunker ist noch etwas Platz, Anfragen können hier gestellt werden. Bitte entschuldigt wenn die Beantwortung der Mail 1-2 Tage in Anspruch nimmt, jede Nachricht wird beantwortet, versprochen.

 

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen