WH40k: Tzeentch Modelle gesichtet!

Alle Anhänger des „Tzeentch“ dürfen schon einmal ihre Geldbörse vorbereiten, es gibt einiges zu tun.

19_nov_2016_gw_news

Mittlerweile bekommt man auch detailliertere Bilder auf der Warhammer-Community Seite zu sehen.

Quelle: faeit212

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. CalgarNo Gravatar sagt:

    Wow, für Chaosspieler freut mich das sehr und ich hoffe das es da viele Käufer für gibt. Ich finde die schon cool.
    Interessant finde ich die Würfel: zeigt da etwa eine 1 einen Schädel und eine 6 einen Kreis (Symbol)? Das wäre cool -für meine Ultramarines Würfel zwar zu spät- denn gerade bei den letztens erschienen Würfeln war 2-6 als Ziffer, die 1 aber ein Schädel. Ich glaube es waren maelstorm Würfel oder so

  2. CalgarNo Gravatar sagt:

    GW hat die Sons jetzt auch im Blog angekündigt.
    Naja, Tiermenschen oder ähnliches gab es schon länger im 40k fluff. Was ich jetzt erst im Blog erkannt habe, ist das die Terminatoren der Thousand Sons Rüstungen des Tartaros Schemas tragen-das finde ich sehr cool

    • RomanNo Gravatar sagt:

      Ja, dass Tiermenschen im Hintergrund häufiger erwähnt wurden wusste ich, nur das sich GW bei dem Design so nahe an den AoS Miniaturen orientiert, damit hätte ich nicht gerechnet.

      • CalgarNo Gravatar sagt:

        Du hast recht, die sind ja quasi ne 1×1 Kopie der AoS Modelle, nur andere Hände. Besser wäre es gewesen wenn GW den SciFi Charakter stärker hervorgehoben hätte