Games-Workshop: mögliche Dezember-Neuheiten

Wir nähern uns dem Dezember-White Dwarf Release und so ist es nicht verwunderlich das nun auch die Gerüchte um die nächsten Neuheiten konkreter werden. Bei Bell of Lost Souls ist eine erste Release-Liste aufgetaucht, diese beinhaltet unter anderem neuer Bücher für Warhammer Fantasy und Warhammer 40.000, darunter auch die bereits besprochene Erweiterung um superschwere Fahrzeuge in normalen WH40K Spielen einsetzten zu können

Dank dem 2. Hobbit Film der im nächsten Monat in den Kinos aufschlägt dürfen wir uns auch hier über neue Modelle freuen.

Bei Warhammer Fantasy scheint uns eine neue Erweiterung zu erwarten mit „Sigmars Blood“.

Auch was die nächste Armee-Neuauflage angeht scheint es konkreter zu werden, die Tyraniden kristallisieren sich hier als klarer Favorit heraus. Schon in ca. 3 Wochen sollten wir hierzu mehr wissen.

image

Link: Bell of Lost Souls

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. CalgarNo Gravatar sagt:

    Nun, was soll ich sagen?-insgesamt wohl ein enttäuschender Monat wenn es keine neuen Einheiten gibt. Beide 40k Erweiterungen wären spannend, aber ohne Bausätze bleibt ein fader Beigeschmack. Gerade für die Völker ohne bisher regulär erhältliche Apobausätze wäre es verdient gewesen. Aber wer weiß schon was GW noch so plant 😉

  2. PainterNo Gravatar sagt:

    Schlimmer finde ich eher das wieder kein Gelände für Fantasy dabei ist. Obwohl hier doch mal einiges fällig wäre. Ebenfalls sollten die endlich mal anfangen statt über ne neue Edition nach zu denken die Bücher für noch zu überarbeitende Armeen wie Zwerge Bretonen und Waldelfen zu bringen.

Kommentar verfassen