Warhammer 40k Gerüchte: bekommen die Space Marines als nächstes einen neuen Codex? (Bilder)

Nachdem wir zuletzt die Echsenmenschen von Games-Workshop in neuem Gewand präsentiert bekommen haben folgt nun wieder ein Warhammer 40k Volk, wenn der Rhythmus beibehalten wird. Hier stehen die Space Marines ganz weit oben auf der Liste, den in letzter Zeit tauchen verdächtig viele Bilder neuer Modelle im Netz auf, hier ein kleiner Überblick (Quelle: Pins of War):

Quelle: Pins of War

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. CalgarNo Gravatar sagt:

    Cool, mir gefallen sie richtig richtig gut. Habe ich bisher meine Ultras mit Eigen- und Umbauten „römifiziert“, nimmt mir hier GW jetzt eigenes an Arbeit ab 🙂

    Die Centurions sind gewöhnungsbedürftig, aber die Fernkampfvariante ist schick. Auf Bildern sieht man, dass die Rüstung über eine Servorüstung getragen wird.

    Die Gerüchte den Codex betreffend klingen auch gut, Regeln für die großen Orden (die bisher keinen eigenen Codex haben, mit Ausnahme der Black Templars), Gravitonwaffen und nicht zu Ultramarineslastig (dafür bekommen die wie andere einen eigenen Ergänzungscodex 🙂 )

    Interessant fand ich, dass kaum waren die Echsenmenschen draußen bereits handfeste Gerüchte und Bilder der neuen SM draußen waren. Bei den anderen Völkern hat das ja immer gedauert.
    Da gab es wohl dieses Mal ein gewaltiges Loch.

  2. RomanNo Gravatar sagt:

    Ich glaube mit dem „römifizierten“ reagieren sie wohl endlich auf die anderen Hersteller wie Scibor die ja schon länger in die Richtung gehen. Bin gespannt ob dann auch gleich seitens GW wieder irgendeine Abmahnwelle wegen Copyright oder dergleichen folgt^^

    • CalgarNo Gravatar sagt:

      Das kann gut sein, aber das Urteil im Prozess „GW vs Chapterhouse Studios“ ging ja für GW etwas nach hinten los. Vielleicht halten sie sich jetzt eher zurück.

  3. Die neuen (Termis) sehen aus wie ne Abwandlung der Kyborgs vom Chaos.

Kommentar verfassen