Warhammer 40k Gerücht: Apokalypse im Juli 2013?

Seit gestern Abend kursiert ein Bild im Netz zum kommenden White Dwarf (Juli 2013 Ausgabe). Darauf zu sehen, ein Khorne-Modell und der Aufhänger „Warhammer 40.000 Apocalypse„. Dürfen wir mit einer Neuauflage des Regelwerks rechnen und/oder einer neuen Welle an Miniaturen? Man darf gespannt sein.

wd july apocalypse

Quelle: Pins of War

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. CalgarNo Gravatar sagt:

    Mist, ich hatte gehofft das als nächstes nochmal eine Fantasy Armee kommt, dann hätte ich mein monatliches GW-budget sparen können– ärgerlich.
    Es sind bereits erste Bilder aufgetaucht, die wohl neue Modelle zeigen.
    Nach den letzten Großbausätzen die GW herausgebracht hat rechne ich hier mit ein paar echt apokalyptischen Bausätzen 😉

    Ach und nach Tau und Eldar konnte sich hier wieder richtig der GW’sche Schädeljunkie austoben (zumindest bei dem Modell auf dem WD Cover 🙁

    Da scheint jemand irgendwie seine Maulwürfe nicht loswerden zu können, und die Abschaltung von Webseiten bewegt sich auch im grauen Bereich

  2. PainterNo Gravatar sagt:

    Hm ganz ehrlich solanmgsam wird es bei 40K echt albern…. Tz wer kauft so nen blödsinn?

  3. RockNo Gravatar sagt:

    Naja bei Khorne ist das mit den Schädeln ja nicht ganz Fehl am Platze. Wo wenn nicht da?! 😉

Kommentar verfassen