Warhammer Fantasy Gerüchteküche: Gerüchte zu den Hochelfen

Ihr lest es hier häufiger: nach der Veröffentlichung ist vor der Veröffentlichung… die Tau sind ja gerüchtemäßig fast schon „Schnee von gestern“ (was man leider vom richtigen Schnee nicht sagen kann…), denn es gibt schon Bilder der kommenden Veröffentlichungen im Netz und ehrlich: Regelgerüchten würde ich zu diesem Zeitpunkt besser ignorieren, in knapp zwei Wochen liegt bei allen Tauspielern sowieso der entsprechende Codex auf dem Tisch… wenden wir uns also der nächsten Veröffentlichung zu, oder besser: dem nächsten Armeeupdate für Warhammer Fantasy Battles. Die Gerüchtedealer sind sich da weitgehend einig, es kommen die edlen Spitzohren auf uns zu, sprich: die Hochelfen. Freilich, um das klar zu sagen: wir können zwar recht sicher sagen, dass das nächste Armeebuch das der Hochelfen wird, aber nicht, ob es wirklich schon im Mai kommen wird. Sicher, Games Workshop hat gerade in diesem Jahr bereits bewiesen,dass sie nahezu jeden Monat eine Armee updaten können, aber niemand kann sagen, ob sie dieses Tempo beibehalten werden oder ob nicht doch ein oder zwei Monate mit reinen Miniaturenwellen (z.B. für die Chaos Space Marines oder die Tyraniden, um zwei heiße Kandidaten in den Ring zu werfen) dazwischen kommen.

Das vorausgeschickt wollen wir uns mal die Hochelfen vornehmen und mal einen kleinen Rundumschlag starten: was für Gerüchte gibt es zu ihnen im Moment eigentlich? Wie wir sehen werden eigentlich recht viele, darunter leider auch einige, die einander widersprechen. Welche Gerüchte dabei am Ende die Nase vorne haben werden, das kann man eigentlich erst sagen, wenn die „Photobeweise“ aus dem enstprechenden White Dwarf online herumschwirren…

via Harry [ursprünglicher Beitrag auf Englisch]

Ziemlich genau vor einem Jahr…

„Ich weiß, niemand hat die so recht auf dem Radar… aber… ich bin mir ziemlich sicher, dass die Hochelfen die nächste Armee in Warhammer Fantasy ist, die nach den Kriegern des Chaos ein Armeebuch erhalten werden… das wäre dann in ungefähr 12 Monaten…“ (Harry, 25. März 2012)

Na, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Freudentänze?

Da die Hochelfen als nächstes dran sind… und die Leute nach einem neuen Thread fragten… dachte ich mir, ich könnte doch einfach meinen alten Hochelfengerüchtethread wiederbeleben.

Das meiste hier stammt von Anfang Juli 2012… und es ist nicht viel seitdem hinzugekommen […]

Veröffentlichungsdatum: unbekannt

  • Die nächste Armee, die nach den Kriegern des Chaos angepackt werden wird (Harry)
  • Damit wären sie irgendwann Anfang nächsten Jahres [2013] dran (Harry)
  • Hochelfen kommen Anfang nächsten Jahres. (Meltedwing) Ich sagte das zuerst. (Harry)
    -> Tja… Hochelfen kommen nach den Kriegern des Chaos UND den Dämonen… aber noch vor den Echsenmenschen.

Autor: unbekannt

  • Das Armeebuch wurde bereits begonnen. (Harry)
  • Es gibt ein Gerücht von einem Ghorros drüben bei Herdstone dass Adam Troke [bei einem Games Day] herumfragte, was sich die Leute von einem neuen Armeebuch der Hochelfen erwarten. Kann nichts bedeuten. Kann auch bedeuten, dass er abermals ein Armeebuch der Hochelfen schreiben wird. Das ist durchaus möglich, da ich hörte, dass Adam vor einem Jahr [2011] von seinem Job beim Webteam zurück zu den Spieleentwicklern gegangen ist. [Inzwischen ist er ja bekanntlich beim White Dwarf-Team]. Ich ging damals davon aus, das wäre wegen dem Herrn der Ringe/dem Hobbit, aber genauso gut kann es sein, dass er die Hochelfen auf dem Tisch hat.
    -> Es gibt keine verlässlichen Informationen dazu, wer der Hauptautor des Armeebuchs sein könnte.

Regeln: Es gibt keine [verlässlichen] Gerüchte zum Inhalt des Armeebuchs.

  • Imrik kehrt ins Armeebuch zurück, mit einem Regeleffekt wie Skrag der Schlächter [von den Ogerkönigreichen], nur für die wahren Drachenprinzen. Dies ist auf die Beliebteit der Caledor-Bücher mit ihren Schlachten voller Drachen zurückzuführen, die sich auch in der Novelle zu Sturm der Magie und dem zweiteiligen Roman von Graham McNeil finden. (Actuality)

Modelle:

  • Mir wurde zu verstehen gegeben, dass es einen fliegenden Streitwagen geben wird. (Hastings)
  • Eine neue Einheit monströser Kavallerie (Skeith auf Bell of Lost Souls)
  • Die monströse Kavallerie besteht aus einer Art flügelloser Drachen, ein bisschen wie die Demigreifen [des Imperiums](Actuality)
  • [Zusätzlich gibt es] Modelle für die Drachenprinzen, die eine Art wirklicher Drachen reiten, wahrscheinlich Sonnendrachen. Wahrscheinlich als Bausatz für drei Reiter. (Actuality)
    -> Das erinnert mich an ein Gerücht aus der Zeit als das letzte Armeebuch entstanden ist. Damals sprach man von „Drakenreitern“ [„Drake Riders“], modelliert von Alex Hedström. (Harry)
  • Sowohl Hochelfen als auch Waldelfen könnten in ihren neuen Armeebüchern den [neuen] Baummenschen [aus Plastik] bekommen, von dem schon lange gesprochen wird. (buzz0783)
    -> Scheint mir nicht sehr wahrscheinlich zu sein. (Harry)
  • Ein neues Modell für die Immerkönigin, das wahrscheinlich auf einem ‚Tier’reitet. Keine Erwähnung der Jungferngarde. (Eldargal)
    UPDATE: inzwischen zweifelt Eldargal selbst an der Glaubwürdigkeit der Quelle
  • Neuer Plastikbausatz, aus dem man sowohl Bogenschützen als auch Speerkämpfer und die Seegarde von Lothern basteln kann. (Bramgaunt)

UPDATE I:

Das folgende wurde vor zwei Monaten von „wamphyri101“ auf ulthuan.net gepostet:

Wenn ich glaube, was man mir gesagt hat, dann passiert folgendes:

  • Silberhelme, Tiranoc Streitwagen, Ellyrianische Grenzreiter und Schattenkrieger werden Kerneinheiten.
  • Schattenkrieger erhalten Ballistische Fähigkeit 5, behalten Kampfgeschick 5 und erhalten eine zusätzliche Handwaffe. Sie verlieren allerdings ihren Hass auf Dunkelelfen.
  • Wir bekommen Kriegslöwen als Eliteeinheit, die selben Werte wie in Sturm der Magie, aber sie kosten dann ca. 14 Punkte, +2 Punkte für Vanguard
  • Löwenstreitwagen von Chrace kosten jetzt 100 Punkte.
  • Bei den Seltenen Einheiten wird es den Phönix geben, genau wie er bei Sturm der Magie steht. Könnte sein, dass er umliegenede Einheiten aufwertet, wie der Kriegsaltar des Imperiums oder der Amboß der Zwerge.
  • Die Drachen werden entweder billiger oder stärker. Der Sternendrache erhält Widerstand 8 mit 8 Lebenspunkten.
  • Die Sonderregel „Schlagen immer zuerst zu“ bleibt in etwa gleich, aber einige Einheiten werden billiger, weil sie sie kaum einsetzen können (wie bei Magiern)
    +1 bei Antimagie [„dispel“] bleibt gleich. Magiepunkte entziehen [„Drain Magic“] wird zum Hauptspruch der Hochelfen.
  • Schild des Saph [„Shield of Saph“] kann ausgedehnt werden, um alle Einheiten im Umkreis von 12“ abzudecken.
  • Es gibt Monströse Kavallerie im Buch, aber nichts von der Art von großen Löwen oder flügellosen Drachen.
  • Es gibt KEINEN fliegenden Streitwagen.
  • Teclis wird noch besser… aber seine Kosten auch, zu teuer für Spiele von 2,500 Punkten.
  • Kommandanten und Helden können Ausrüstung wie Löwenmäntel kaufen.

 

UPDATE II:

Diese Gerüchte wurden von Hastings in Frage gestellt. Hastings sagte, nicht nur sei sein Gerücht zu einem fliegenden Streitwagen richtig, dieser wird außerdem von Adlern gezogen.

Ich selbst kann hinzufügen, dass ich hörte, der Streitwagen wird die Option auf einen besonderen Charakter enthalten – keine große Überraschung. Allerdings kann ich mich nicht mehr erinnern, wo ich das hörte. (Harry)

 

UPDATE III:

Seit einigen Wochen wird auf spanischen Foren ein ganzer Packen neuer Gerüchte diskutiert:

  • Belannaer könnte zurückkehren.
  • Es wird ein neues Modell von Imrik auf einen riesigen Drachen (aus Caledor?) geben.
  • Hastings‘ fliegender Streitwagen existiert, wird aber eventuell nicht von Adlern gezogen.
  • Es wird einen Schrein/Amboß geben, so ähnlich wie der Kriegsaltar und das Celestrische Orkanium für das Imperium, mit Optionen auf zwei bekannte Elfengötter. Das Ding hat wohl magische Angriffe/Flammenangriffe.
  • Die monströse Kavallerie wird Drachen haben, die nach dem Vorbild vom Drachen des Thaindon [Kargos the Despoiler] modelliert sind, eines Modells der 3. Edition. Das entspricht dem momentanen Drachen der Hochelfen, der ebenfalls von einem älteren Modell inspiriert wurde.
  • Erwartet im Mai keine neue Modelle für die Speerkämpfer/Bogenschützen/Seegarde von Lothern. Das Gerücht zu neuen Modellen ist zwar wahr, aber gehört zu einer späteren Veröffentlichungswelle. Auch die Silberhelme werden erst später neue Modelle erhalten.
  • „Greifen immer zuerst an“ wird es als armeeweite Regel nicht mehr geben, das sagte ja auch bereits Harry. Das bedeutet aber auch, alle Modelle werden etwas billiger.
  • Ein eher unwahrscheinliches Gerücht spricht von einem neuen „Drachen von Caledor“, der anders als die bisherigen Drachen sei.
  • Die Schwertmeister könnten unterschiedliche Angriffe je nach Pfad erhalten (+1 bei Trefferwürfen/Schaden/Schutzwürfen…)
  • Weiße Löwen von Chrace scheinen sich mehr aufs Monstertöten zu spezialisieren; die Löwenfelle schützen auch im Nahkampf.
  • Offenbar wird es neue Miniaturen für Teclis und einen weiteren Magier aus Plastik geben, wir hoffen da auf Belannaer.
  • Außerdem: „Hofintrigen“ [„Court Intrigues“] kehren zurück, funktionieren aber anders als in der 6. Edition, es gibt keine „Meriten des Alters“ [„Valor of ages“] mehr, wahrscheinlich fließen sie in eine neue Regel ein.
  • Es wird eine neue gemeinsame Elfensonderregel geben, die alle drei Elfenvölker miteinander teilen werden – in unseren Diskussionen glauben wir, es wird etwas mit elfischer Geschwindigkeit zu tun haben.
  • Es wird mehr Kerneinheiten geben (wahrscheinlich vier bis fünf) und mehr Seltene Einheiten (wahrscheinlich drei bis fünf).
  • Robin Cruddace hat das neue Armeebuch nicht geschrieben – es scheint, ein Team hat gleichzeitig alle drei Elfenbücher bearbeitet.

Immer daran denken, das sind nur Gerüchte. Unsere Quelle will anonym bleiben.

(Nopuiiidorl fand diese Gerüchte auf einem spanischen Forum, dort von einem anonymen Benutzer eingestellt).

 

 

Soweit die Gerüchtelage bisher. Es ist zu erwarten, dass es hier in den nächsten Wochen Bewegung geben wird, teils weil viele gut erfundene „Gerüchte“ posten werden, teils weil vielleicht doch etwas in Nottingham nach außen durchdringt….

 

 

Meine Einschätzung: wer wie ich Dunkelelfen sammelt, dem sind neue Hochelfen immer recht, sei es als Gegner oder als Quelle für Umbauten und Bitz… es macht auch sehr viel Sinn, dass sie endlich ein neues Armeebuch erhalten, wo sie ja bereits seit Jahren in der aktuellen Starterbox zu finden sind und damit ein Aushängeschild der 8. Edition darstellen, gerade auch für neue Spieler.

Was die Gerüchte selbst angeht… aus meiner Erfahrung heraus (mit der ich oft genug daneben liege…) würde ich schon einmal alles, was Regeln betrifft, ignorieren. Das stimmt nur in den seltensten Fällen und wenn, dann war es Zufall… bei den Modellen würde ich nicht auf neue Bausätze für die Kerntruppen hoffen, so sehr viele Spieler auch die aktuellen Speerkämpfer und Bogenschützen verabscheuen. Eine neue Monströse (Drachen-)Kavallerie und ein zentrales Riesending wie einen fliegenden Streitwagen kann ich mir dagegen sehr gut vorstellen, das passt auch gut zu den Veröffentlichungen der anderen Armeen in der 8. Edition. Dazu sicher einige Charaktere, davon sicher ein oder zwei in Plastik, der Rest im allseits beliebten Citadel Finecast…

Aber warten wir ab, was genau kommen wird…

 

 

Quelle: Warseer

Porlock

Porlock /Ulf verstärkt seit Jänner 2012 das W6-Tabletop Team. Vor allem das Ressort "Gerüchte" wird von ihm betreut, aber daneben gibt es auch immer wieder die ein oder andere Rezension. Er ist seit Weihnachten 1988 im Tabletop-Hobby und hat mehr Figuren und Systeme als Verstand, verbringt seine Zeit aber mehr mit begeisterten Basteln, fanatischen Sammeln und sehr mäßigen Malen, als mit dem eigentlichen Spielen... Mehr dazu finden sich in seinem persönlichen, in seltsamen Englisch geführten Blog: ¡bitzkrieg!

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen