Warhammer 40,000 Gerüchteküche: kommen als nächstes doch die Space Marines?

Jetzt, wo uns im April die Tau erwarten, stellt sich natürlich die Frage: und danach? Die Gerüchtedealer setzen bei den nächsten Armeen klar auf Hochelfen bei Warhammer Fantasy Battles und die Eldar bei Warhammer 40,000 – aber Natfka auf Faeit 212 hat da ein ganz anderes Gerücht für uns…

 

via Faeit 212 [ursprünglicher Beitrag auf Englisch]

Nach diesem Gerücht hier kommen im Juni die Space Marines. Nicht nur das, die Mystery Box in deisem Herbst wird in diesem Gerücht weiter erhellt […]

Mein erster Gedanke war, dass dieses Gerücht dem widerspricht, was Gerüchtedealer Hastings [und andere auf Warseer] gesagt hat, zumindest etwas, indem die Space Marines viel schneller angesetzt werden als bei ihm. Andererseits setzte er die Eldar in den späten Sommer/Herbst und bei der Geschwindigkeit, die Games Workshop gerade vorlegt, fehlt uns ansonsten etwas, entweder eine Pause oder ein weiterer Codex.

Die Space Marines würden sich gut in dieser Lücke machen, nicht nur zeitmäßig. Schließlich fehlt uns noch der „normale“ Space Marines Codex für die 6. Edition [der in anderen Editionen meistens sehr früh erschienen ist].

Ich möchte noch sagen, auch wenn meine Quelle anonym ist und neu auf dieser Seite, er hat ziemlich gute Referenzen. Sorry, wenn ich das nicht weiter ausführen kann. Dies könnte eine ziemlich nette Überraschung bei den Veröffentlichungen 2013 werden und wenn sie wirklich im Juni passiert, dann sind wir schon ganz nah dran. Denn der erste Samstag im Juni ist der 1. Juni. Bedeutet, wir dürften die ersten Bilder aus dem White Dwarf schon Mitte Mai erwarten. Das ist nicht mehr weit, wo der März schon fast vorbei ist und wir mehr oder weniger schon April haben.

Nichtsdestotrotz, dies ist ein Gerücht, also braucht es Salz.

via einer anonymen Quelle

Ich habe aus verlässlicher Quelle, dass im Juni der Codex der Space Marines erscheinen wird. Erst danach kommen die Eldar. Es gibt im September/Oktober auch eine „Mystery Box“ (also wie Space Hulk). Games Workshop hat zwei Spiele produktionsreif vorbereitet, BloodBowl und Warhammer Quest, aber ich habe keine Ahnung, welches dieses Mal genommen wird.

Mir hat man auch gesagt, was für Warhammer Fantasy herauskommen wird und in welcher Reihenfolge, aber ich habe das vergessen, da ich das Spiel nicht spiele. Aber ich weiß, dass dieses Jahr Echsenmenschen und Hochelfen an der Reihe sind.

 

 

Soweit das Gerücht – mal sehen, ob es stimmt.

 

Meine Einschätzung: ehrlich? Ich glaube das nicht. Sicher, Space Marines machen immer eine MENGE Sinn (und eine Menge Geld), und als Space Marines-Spieler hätte ich nichts gegen einen neuen Codex (vor allem einen mit einer besseren Hintergrundsektion – Matt Ward ist ok, was Regeln betrifft, aber seine Hintergrundtexte lesen sich etwa so spannend wie Protokolle einer Bundestagsdebatte, nur mit mehr Blut). Aber wenn jemand ein Gerücht meldet und sagt, er habe bei Warhammer Fantasy den Namen der nächsten Armee vergessen… und wenn einer Warhammer Quest ins Spiel bringt, einem Liebling der Fans, aber nicht der Firma… ehrlich, das glaube ich dann nicht mehr… zumal Natfka auf Faeit 212 die Tendenz hat, alles auf seiner Seite zu bringen, was ihm gemeldet wird und alle Quellen für glaubwürdig zu halten… er ist eben ein netter Typ…

Aber, klar, kann auch sein, dass ich falsch liege – in ca. drei Wochen wissen wir es wahrscheinlich schon…

 

Quelle: Faeit 212

Porlock

Porlock /Ulf verstärkt seit Jänner 2012 das W6-Tabletop Team. Vor allem das Ressort "Gerüchte" wird von ihm betreut, aber daneben gibt es auch immer wieder die ein oder andere Rezension. Er ist seit Weihnachten 1988 im Tabletop-Hobby und hat mehr Figuren und Systeme als Verstand, verbringt seine Zeit aber mehr mit begeisterten Basteln, fanatischen Sammeln und sehr mäßigen Malen, als mit dem eigentlichen Spielen... Mehr dazu finden sich in seinem persönlichen, in seltsamen Englisch geführten Blog: ¡bitzkrieg!

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen