Games Workshop Gerüchteküche: Veröffentlichungsliste 2013 (mal wieder…)

Ich dachte, es wäre doch mal wieder schön, den neuesten Veröffentlichungsplan auch hier zu geben, wie ihn sich die (40K-lastigen) Fans auf Warseer zusammenreimen…

via Bigman auf Warseer (ursprünglicher Beitrag auf Englisch)

[…]

Daten: bitte betrachtet die Datumsangaben als den Monat NACH dem entsprechenden White Dwarf – also z.B. Hochelfen im April bedeutet: Vorbestellungen ab Ende April, Veröffentlichung im Mai.

**Update Februar 2013**
18/2/13– Starke Gerüchte sagen, es gibt Hochelfen im Mai, Vorbestellungen im April.
12/2/13 – Eine Neuauflage von Apocalypse wird ziemlich sicher für den Sommer vorhergesagt. Damit verschiebe ich die Echsenmenschen auf einen wahrscheinlicheren Monat. Es gibt überall Gerüchte zu den Tau, aber ich nehme mal an, nach den Dämonen könnten sie sich ja Warhammer 40,000 [und damit den Tau] zuwenden. Aber genaueres kann ich euch erst sagen, wenn ich es weiß.

  • Januar: Dark Angels
  • Februar: Krieger des Chaos / Fliegerbuch „Death from the Skies“
  • März: Dämonen erste Welle: Bücher und ein paar Modelle
  • April: Sternenreich der Tau
  • Mai: Hochelfen
  • Juni: Apocalypse oder Miniaturenwelle
  • Juli: Apocalypse oder Miniaturenwelle
  • August: Miniaturenwelle – Dämonen?
  • September: Mystery Box
  • Oktober: Echsenmenschen
  • November: Eldar
  • Dezember: Der Hobbit

    Wie üblich werden die Dinge immer spekulativer, je weiter wir in die Zukunft blicken, aber das hier entspricht ziemlich genau dem, was wir von vielen Seiten her an Gerüchten hören.

    Wir hören auch seit geraumer Zeit, dass die „Mystery Box“ eine neue Edition von Blood Bowl sein soll.

    Für Warhammer 40,000 sagt man Tau und Eldar vor Jahresende voraus.

 

Soweit also der Stand der Gerüchteküche. Die Wahrheit? Nun ja, man wird sie sehen…

Meine Einschätzung: vielleicht etwas zu viele Codices und Armeebücher? Andererseits haben wir bis März bereits vier solche Bücher am Tisch, so viele wie schon lange nicht mehr so früh im Jahr… also wer weiß?

Quelle: Warseer

Porlock

Porlock /Ulf verstärkt seit Jänner 2012 das W6-Tabletop Team. Vor allem das Ressort "Gerüchte" wird von ihm betreut, aber daneben gibt es auch immer wieder die ein oder andere Rezension. Er ist seit Weihnachten 1988 im Tabletop-Hobby und hat mehr Figuren und Systeme als Verstand, verbringt seine Zeit aber mehr mit begeisterten Basteln, fanatischen Sammeln und sehr mäßigen Malen, als mit dem eigentlichen Spielen... Mehr dazu finden sich in seinem persönlichen, in seltsamen Englisch geführten Blog: ¡bitzkrieg!

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. dominikNo Gravatar sagt:

    Von Dämonen sieht man schon die Modelle.

  2. CooniatorNo Gravatar sagt:

    Yeah keine Waldelfen, keine Zwerge und keine Bretonen. Wird nen billiges Jahr für mich… mal wieder 😀

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Bei mir weniger, mit Chaos Space Marines, eventuell ein paar Dämonen als Verbündete, aber vor allem Echsenmenschen und eventuell Hochelfen, falls ich mir die zu Dunkelelfen umbauen kann 😉 Aber ich bin skeptisch, dass wir so viele Armeebücher und Codices wirklich sehen werden, da ist viel Wunschdenken dabei, glaube ich 😉

Kommentar verfassen