Beyond the Gates of Antares-ein neues Tabletop von Rick Priestley bei Kickstarter

Es gibt eine neue (sehr interessante) Wargaming-Kampagne bei Kickstarter. „Beyond the Gates of Antares„-ein Sci-Fi Tabletop von niemanden geringeren als Rick Priestley benötigt „unsere“ Hilfe. Noch gibt es nicht viel zu sehen, dass Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung und noch hat man die Chance ein Wörtchen mitzureden. Einen groben Überblick wie das Regelsystem aussehen soll gibt es allerdings schon, wie man hier sehen kann.

  • Fluid Combat Status – units act and react according to their combat status.
  • Real-time Dynamic Gaming Universe – build and benefit from the evolution of the game background as you play.
  • Backer Development Program – backers can participate in the development and creation of the game rules, universe and campaigns.
  • Decimal Mechanics – based on D10 and D100′s allowing the same stats to be used for battle games, skirmishes and role-playing games as we expand the scope of our game for years to come.

Interessant hierbei für den ein oder anderen, dass System wird nicht mit sechsseitigen Würfeln gespielt sondern mit W10 bzw. W100 Würfeln und ermöglicht es so sowohl große Schlachten wie auch Skirmish-Kämpfe und Kämpfe in Rollenspiel Umgebung auszutragen. Natürlich darf auch ein erster Teaser in Form eines Videos nicht fehlen, Belohnungen wenn man spendet gibt es natürlich auch wieder einige, je nachdem wie viel man den investieren möchte.

Erste Bilder zukünftiger Modelle kann man ebenfalls schon auf der Seite bei Kickstarter sehen, einfach dem folgenden Link folgen und ihr findet alle weiteren Informationen.

Link: Kickstarter-Kampagne

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen