Forge World Gerücht: bald Codices von Forge World?

Wie auf Bell of Lost Souls bzw. Frontline Gaming heute zu lesen ist, ist es durchaus möglich das Forge World bald offizielle Codices für Warhammer 40k herausbringt. Dies soll ein Mitarbeiter von Frontline Gaming erfahren haben, dass soll in weiterer folge auch bedeuten das diese Regeln offiziell von Games-Workshop abgesegnet sind und so im „normalen“ Spiel verwendet werden dürfen. 

In weiterer Folge heißt es auch das Forge World Produkte (od. zumindest eine Auswahl) in Games-Workshop Hobbyzentren erhältlich sein sollen, dieses Gerücht kam schon vor etwas längerer Zeit auf. Man darf gespannt sein in welche Richtung sich dieses Gerücht entwickelt und was uns da in den kommenden Monaten alles erwarten könnte. Die Rede ist von Codices zu Space Marine Orden wie Red Scorpions, Minotaurs etc. aber auch Horus Heresy und Mechanicum Listen wären denkbar.

Welchen Codex würdet ihr gerne von Forge World sehen? 

Quelle: BoLS

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. CooniatorNo Gravatar sagt:

    Persöhnlich fände ich einen Codex zu den Astral Claws sehr intressant. Was auch denkbar ist, wäre ein Codex zu den Sisters of Battle oder Salamanders.

  2. PorlockNo Gravatar sagt:

    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass da etwas dran ist. Aber ich lasse mich natürlich gerne eines Besseren belehren 😉 Ein Armeebuch für die Chaoszwerge wäre natürlich nett…

    • RomanNo Gravatar sagt:

      Wobei die Chaoszwerge ja schon eine Liste im Monstrous Arcanum hätten. Ich fände es toll wenn FW Projekte aufgreift die GW nicht machen möchte wie z.B. die Monster für Sturm der Magie und eben die Chaoszwerge. Das wäre dann für WH40k wieder Squads, Horus Heresy und Mechanicum Listen klingt natürlich auch interessant, da gebe es sicher einige Möglichkeiten. Ein neues/altes Volk wäre auch nett aber wohl eher unwahrscheinlich denke ich.

      • PorlockNo Gravatar sagt:

        In Monstrous Arcanum auch? Muß dann auch auf meine Wunschliste, ich kannte bisher nur die aus Tamurkhan: Throne of Chaos… die ist toll (wie das ganze Buch), aber ein richtiges Armeebuch für meine kleinen bösen Zwerge, das wäre schon was ganz anderes…

        An völlig neue Völker kann ich nicht recht glauben, das passt nicht zu Forge World. Die Firma konzentriert sich ja auf das „Sammlersegment“, also auf Leute die bereit sind, für ihre Lieblingsmodelle auch mal mehr Geld springen zu lassen…

        Hm… wenn ich so darüber nachdenke, dann wären doch Waldelfen oder Bretonnen eine gute Wahl – die leidgeprüften Fans würden hier ALLES geben, um mal ein neues Armeebuch und Modelle zu bekommen 😉

        • RomanNo Gravatar sagt:

          Ach… Tamurkhan meinte ich, da habe ich die beiden verwechselt. Klar ein eignes Buch wäre schon was tolles, mal abwarten was un da so in nächster Zeit erwartet.

  3. DaishiNo Gravatar sagt:

    ein Squad-Codex wäre mal super 🙂
    aber mehr Marine-Codices…ehm,ja….wär auch mal ein Start<.<
    SoB oder Mechanicum….. BITTE IMMER!!

    ok, recht viel Gebrabbel von mir – ich werd mal wieder den Mund halten XD

  4. WolfsherzNo Gravatar sagt:

    Hmm, würde sicherlich etwas Abwechslung in die Codexlandschaft bringen.

Kommentar verfassen