Battlefront Miniatures: Häuserserie für Flames of War

Aus der neuen „European Houses“ – Serie ist jetzt das erste von geplanten 12 Häusern erschienen, das Calais House (BB151). Wie alle Stücke aus der Battlefield in a Box – Reihe ist dieses Haus bereits fertig zusammengebaut und bemalt.

Für 16 Euro erhält man ein komplett bespielbares, 2-stöckiges Gebäude für den Einsatz in Westeuropa. Die  „European Houses“ – Serie ist limitiert, die Häuser werden jeweils nur gut einen Monat lang verfügbar sein und danach nicht neu aufgelegt. Interessenten sollten sich also beeilen, denn das Calais House ist Battlefront zufolge bereits fast vergriffen.

Für diejenigen unter Euch, die an der kompletten 12-teiligen Häuserreihe interessiert sind, bietet Battlefront im Shop eine Abodeal an, bei dem man jeden Monat das neu erschienene Haus automatisch zugeschickt bekommt.

Quelle: Battlefront Miniatures

Thomas

Thomas unterstützt das W6-Tabletop Team seit Jänner 2012.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. BrakissNo Gravatar sagt:

    Na ja, die Häuser sind ja sehr schön, aber leider waren sie nur so kurz im handel, dass viele Händler von ihrem erscheinen erst erfuhren, als sie schon vergriffen waren – Von den Kunden ganz zu schweigen! Und so bin leider auch ich leer ausgegangen, da kann man nur einen Apell an Battlefront mit der Bitte richten, dass sie noch ein paar Calais Häuser zum wohle ihrer Kunden und Fangemeinschaft nachproduzieren.

    LG
    Brakiss

    • ThomasNo Gravatar sagt:

      In der Tat, seitens Battlefront hört man leider nur, dass die Auflage der Calais Häuser nicht noch vergrößert wird und auch nicht noch einmal aufgelegt werden kann.

      Für die nächsten Häuser soll es wohl eine kleine Steigerung der Auflage geben, aber es kann wohl davon ausgegangen werden, dass auch dieses mal viele Interessenten leer ausgehen.

      Welche Strategie dahinter steckt, ist mir leider auch nicht klar.

      Gruß,
      Thomas

      • ThomasNo Gravatar sagt:

        Hier die Meldung von der Battlefront – Website:

        „We are working hard to increase the quantity of both European House three and four, as right now we could ship double the planned run but simply don’t have the time to produce that many in the current timeframe. Our best advice to you right now is to check with your local Flames Of War stockist on what stock they are currently expecting (they need to have that confirmed from their local Battlefront office) and let them know what you definitely want as far ahead of time as possible.“

  2. PorlockNo Gravatar sagt:

    *seufz* da ist sowieso kein Geld mehr in meiner Kriegskasse… aber schön sind sie schon, die Häuser…

Kommentar verfassen