Warhammer 40k: neue Citadel-Finecast Space Marine Welle vorbestellbar

Games-Workshop arbeiten stetig an der Umstellung von Metall zu Citadel-Finecast. Nun erwartet uns wieder eine neue Welle an altbekannten Space Marine Miniaturen in „neuem“ Gewand. Unter den Miniaturen befinden sich einige Charaktermodelle, die Salvenkanone, Upgrade-Sets und vieles mehr.

Ab dem 19. Mai 2012 sind diese offiziell zu haben.

Link: Games-Workshop-Space Marine Finecast Welle

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Paul44No Gravatar sagt:

    Im Schnitt 17% Preiserhöhung! Wieder mal echt klasse gemacht.

    [img]http://666kb.com/i/c3rhojskzlw29ukkg.jpg[/img]

    Können wir im Juni zusätzlich noch mit der alljährlichen Preiserhöhung rechnen?

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Bisher ist noch nichts bekannt geworden, aber Games Workshop hat seit bald 10 Jahren jedes Jahr eine Preiserhöhung durchgeführt – würde mich wundern, wenn es diesmal anders wäre…

      Ansonsten schmerzen solche versteckten Preiserhöhungen natürlich sehr – obwohl ich persönlich neutral bis vorsichtig positiv gegenüber Finecast eingestellt ist. Wenn der Guß fehlerfrei ist, ziehe ich es dem alten Metall bei weitem vor.

  2. DaishiNo Gravatar sagt:

    hab deswegen bisserl noch in Metall bestellt, weil ich mir schon dachte, dass es teurer werden wird – leider nicht soviel kaufen können wie gut gewesen wäre q.q

    aber auch ich hab lieber das leichte Plastik/Resin, als soviel aus dem schweren Metall – ok, ich hatte bisher auch Glück mit dem Resin^^‘

    Leider war so eine Preiserhöhung zu erwarten… ><

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Ich bin leider gerade hoffnungslos pleite, sonst hätte ich es ähnlich gehalten. Ich mag Resin lieber und hatte bisher mit Finecast nur gute bis sehr gute Erfahrungen, aber der Preis für die Figuren ist schon hart an meiner Schmerzgrenze… da werden meine Pläne, eine große Einheit Legion of the Damned aufzubauen, noch eine Weile auf Eis liegen…