Warhammer 40.000 Gerüchteküche: Wunschliste gefällig?

Es gibt Gerüchte, die schreien dermaßen nach Wunschdenken, dass man sie euch einfach nicht vorenthalten kann 😉

 

via DrLove42 (Originalposting auf Englisch)

Also, ich war letztes Wochenende auf einem Turnier (gestern, um genau zu sein).

Dort hatte ich ein Gespräch mit einem Typen, der mal ein Manager eines Games Workshop-Ladens war. Er erzählte mir etwas von kommenden Veröffentlichungen.

Nun weiß ich selbst, dass dass der Mann wie die am wenigsten verlässliche Quelle der Geschichte wirken muß (jedoch besser als die Schwester eines Freundes meines Bruders, die bei einem Druckerei [die für GW tätig ist] arbeitet) – aber andere Leute von dem Club, von dem er kommt, sagten mir, er hätte meistens Recht mit seinen Gerüchten; 

  • Mai
    Die nächste Welle Necrons. Außerdem eine Überraschungswelle von Fliegern am Ende des Monats, mit den Regeln im White Dwarf. Die Rede war vom Dark Eldar Voidraven, einen Ork Kampfbomba und einen Flieger für die normalen Space Marines. Vielleicht auch Zeug für andere Völker, da war er sich nicht sicher.
  • Dark Angels
    Das nächste Buch. Vorbestellungen beginnen Ende Mai, mit einer Veröffentlichung Anfang Juni. 
  • 6. Edition
    Ende Juni.
  • Starterbox der 6. Edition
    Wird nicht am traditionellen Startplatz kurz vor dem Games Day UK [23. September 2012] veröffentlicht, sondern früher (er sagte nicht, wann).
    [Enthält] Chaos gegen Dark Angels. Die Dark Angels umfassen 5 Ravenwings, 5 Deathwing[-Terminatoren], ein paar taktische Marines und einen Deathwing-Kommandeur.
    Chaos umfasst einige Auserwählte, einen Hexer und eine Schiffsladung Kultisten. Er sagte, er hätte keinen [Chaos-]Cybot gesehen – was allen anderen Gerüchten bisher widerspricht, wie ich meine – Aber er hat zugegeben, nur einige der Gußrahmen gesehen zu haben. Der Hexer eröffnet auch die Möglichkeit dieser Seuchenmarines aus Plastik, von denen wir früher gehört haben.
  • Chaos [Space Marines]
    Wird noch vor der Starterbox veröffentlicht, wahrscheinlich vorbestellbar Ende Juli.
  • Tau
    November.

Er behauptete, Games Workshop würde versuchen, dieses Jahr drei Codices und das neue Regelbuch [für 40.000] zu veröffentlichen, zusätzlich zu [noch] einem weiteren Buch für Fantasy und das Zeug für den Hobbit, deswegen scheinen die Veröffentlichungen viel dichter zu liegen, als wir es gewöhnt sind.

Wie ich schon sagte, die Glaubwürdigkeit scheint lachhaft, aber ich glaubte ihm. Gut möglich, dass mich das zum Idioten macht. Wir müssen einfach abwarten und schauen…

 

Soweit die Gerüchte. Nicht besonders glaubwürdig, aber amüsant… und egal, was kommt, wir halten euch auf dem Laufenden!

 

Meine Einschätzung: nein, so schön es wäre, ich kann mir nicht vorstellen, dass Games Workshop für den Rest des Jahres Warhammer Fantasy Battles und den Herrn der Ringe vernachlässigt, um die Träume mancher 40K-Fans zu erfüllen. Mehr als die 6. Edition und maximal 2 Codices wird es nicht geben, mehr noch: ich persönlich wäre erstaunt, wenn es mehr als einen Codex (die Chaos Space Marines) geben sollte….

Möglich wäre theoretisch die Megaveröffentlichung von Necrons und einen Haufen Fliegern im Mai, aber ich denke, hier sind auch Flieger hereingeraten, die wir erst im Juni oder noch später sehen werden. Aber Bilder aus dem nächsten White Dwarf sind ja sicher bald online zu finden, dann wissen wir mehr…

Außerdem darf man nicht übersehen, dass die Gerüchte von einem ehemaligen Ladenmitarbeiter von GW stammt – die haben selten verlässliche Informationen…

 

Quellen: Bell of Lost Souls (Lounge), Faeit 212

Das könnte Dich auch interessieren …