Rezension: Hasslefree Miniatures (+Video)

In dieser Rezension möchte ich euch ein paar Miniaturen von Hasslefree Miniatures vorstellen. Hasslefree stellen Modelle im 28mm Maßstab her und haben mittlerweile ein sehr großes Sortiment anzubieten. Beginnen möchte ich mit dem Fantasy Bereich, hier haben wir die Zwergen Dame „Anghela„. Die Miniatur wird in einem Guss geliefert, die Qualität ist gut, Gusslinien sind kaum zu sehen. (Größenvergleich mit einem Klankrieger der Zwerge von Games-Workshop)

    

Neben dem Modell wird auch noch eine Rundbase mitgeliefert.

Weiter geht es mit 2 Modellen aus der „Adventurer & Zombie Hunter„-Reihe. Hier haben wir „McKenzie„, zu dieser Miniatur werden 2 verschiedene Waffen mitgeliefert, auch eine Rundbase ist wieder mit dabei. (Größenvergleich mit einem imperialen Soldaten von Games-Workshop)

    

Wie man sehen kann ist diese und das nächste Modell sehr „schmächtig“ im Vergleich zu Modellen von z.B. Games-Workshop. Die Gussqualität ist aber auch hier gut. Ebenfalls aus dieser Reihe stammt das Modelle „Tomoko„, hier wird 1 Waffe mitgeliefert inkl. einer Rundbase. (Größenvergleich mit einem imperialen Soldaten von Games-Workshop)

    

    

Wie immer darf ich euch zu diesen Modellen auch noch ein Video präsentieren.

 
Mein Fazit: Auch bei diesen Modellen erwartet uns eine gute Gussqualität, Gusslinien gibt es nur vereinzelt, diese lassen sich aber leicht entfernen und sind an keinen heiklen Stellen wie dem Gesicht. Gegen andere Miniaturen im 28mm Bereich wirken sie allerdings etwas schmächtig, wie man auch auf den Bildern sehen kann. Dies ist natürlich kein Nachteil, sollte aber im Hinterkopf behalten werden wenn man sie mit anderen Modellen zusammen mischt.

Das könnte Dich auch interessieren...