Warhammer Fantasy-Gerüchteküche: wie ist der Stand beim Imperium?

Offiziell wissen wir es natürlich erst am 31. März, wenn der neue White Dwarf erscheint (bzw. irgendwann um den 25. März, wenn die ersten geleakten Photos daraus online gehen) – aber zu Ostern erwarten uns nicht nur die neuen Farben (144 Farbtöne, alle heißen anders, aber die alten Farben gibt es irgendwie immer noch, so die Kurzfassung), sondern auch das neueste Armeebuch für Warhammer Fantasy Battles zum Imperium. Und weil wir doch alle gerne klatschen, hier mal der aktuelle Stand der Gerüchteküche, wunderbar kompiliert von Gerüchtedealer Harry auf Warseer:

 

via Harry [Originalposting auf Englisch]

 

 [Warseer-Moderator] Darnok hat mich gebeten, einen neuen Thread [zum Thema Imperium] zu beginnen, da der alte schon lang geworden war und, was noch wichtiger ist, nicht genügend Platz für [zukünftige] Bilder hatte. Deswegen habe ich dafür auch noch die nächsten paar Postings „reserviert“.

Also… ich habe alle Gerüchte, die wir seit Beginn des letzten Threads hatten, etwas heruntergedampft. Dieser [letzte] Thread war eine Ansammlung von allem, was ich [zum Thema] in Postings gesehen hatte, teilweise [sogar noch aus dem Zeitraum vor] dem Ende letzten Jahres.
Dieser Thread enthält [nur noch] die Sachen, die mehr Gewicht durch die Bestätigung von verschiedenen Quellen haben.

Dies alles ist nur meine eigene Interpretation der Gerüchte… Ich kann Sachen falsch verstanden haben und andere [Gerüchtedealer] haben vielleicht Dinge richtige vorhergesagt, die ich hier außen vorgelassen habe.

Ich werde mich bemühen, das hier immer upzudaten, sobald wir mehr hören.

…und denkt daran… das hier sind IMMER NOCH nur Gerüüüüchte!

 

Gerüchte zum Erscheinungsdatum
Die Meinungen weichen voneinander ab, aber ich denke… das Imperium wird im April 2012 veröffentlicht.
Das Datum 7. April wurde vorgeschlagen.

 

Gerüchte zum Buch
Nichts Sicheres… noch nicht einmal dazu, wer das Buch geschrieben hat… aber [die meisten Gerüchte sprechen für] Jervis [Johnson].
Man erwartet das Buch mit der ersten Welle an Miniaturen im April.

 

Gerüchte zur Armee
Nichts Sicheres, was Armeeübergreifende Regeln betrifft.

 

Gerüchte zu den Modellen
Das Imperium wird vier Plastikbausätze und zwei Plastikblister mit Charakteren mit „festgelegter Pose“ erhalten (sechs Plastikveröffentlichungen insgesamt)
Außerdem wird es mindestens eine neu modellierte Figur in Citadel Finecast geben und einige alte Modelle werden in Finecast neu herausgebracht.
Insgesamt wird das Imperium damit die erste Armee für Warhammer Fantasy, bei der alle Einheiten in Plastik aufgestellt werden können.

 

Gerüchte zu Charakteren/Anführern/Helden
Ich habe etwas von einem berittenen Zauberer gehört… als eine Reitervariante für den Greifen (Bernsteinzauberer).
Außerdem etwas über einen Jadezauberer – der Typ wird in Finecast veröffentlicht.
Ich hörte etwas über einen [neuen] Technikus.
Ich hörte, er sei aus Plastik und schön modelliert.
Ich hörte etwas über einen Hauptmann aus Plastik – auch sehr schön.
[Die alte Metallminiatur von Kurfürst] Marius Leitdorf wird in Finecast wiederveröffentlicht.

 

Gerüchte zu Karl Franz ODER den Anführer/Helden auf einem Greifen
Es gibt Gerüchte über einen Plastikbausatz, mit dem man einen Anführer/Helden auf einem Greifen bauen kann, der als Karl Franz’durchgehen‘ könnte (Harry)
Es gibt ein Gerüchte, dass dies Karl Franz IST – was eine interessante Entwicklung ist, da dies das erste Mal wäre, dass wir einen besonderen, mit einem Namen versehenden Charakter hätten, den man [offiziell] in Plastik bauen kann (Harry, Hastings).
„Der neue Imperiumsheld auf einem Greifen aus Plastik soll außerdem sehr schön sein“ (Hastings)
Der Greif ist, um ehrlich zu sein, ein bißchen enttäuschend. Er ist groß, die Größe des Mantikors, und sieht ziemlich nach einem Update der [alten] Miniatur von Todesklaue [dem Greifen von Karl Franz] aus, aber ein bisschen statischer, seltsamerweise war er in einem dunklen Rotbraun bemalt (Darnock via Vögelchen)

Wie ihr sehen könnt, sind die Meinungen verschieden… ich habe gehört, [der Greifen] sei GROSS und dass die Bemalung und die Kameraposition [für das offizielle Bild] nicht vorteilhaft seien. Insofern werde ich warten, bis ich ihn in meinen Händen halte, bevor ich ein Urteil fälle

Wichtiger ist, dass ich gehört habe, dass es die Optionen gibt, [den Greifen entweder] mit Karl Franz, mit einem generischen Anführer/Helden oder mit einem Bernsteinzauberer auszustatten.

 

Gerüchte über einen neuen Kriegsaltar aus Plastik (und etwas Neuem?)
Es gibt Gerüchte über einen neuen doppelten Plastikbausatz, mit dem man einen Kriegsaltar [oder] etwas anderes bauen kann (Harry, hastings, malladin.ben)
Es wird vermutet, dass man den Kriegsaltar [als einen Altar] für Sigmar, Ulric oder Morr bauen kann (ghost21)
Es gibt das Gerücht, dass man mit dem Bausatz einen Kriegsaltar [oder] ein „Magierschulen Zauberergefährt“ bauen kann (NatTreehouse, Harry)
Ein Kriegsaltar-Doppelbausatz, mit dem man [auch] ein Zauberer-Magieplattform-Ding bauen kann, mit einen Haufen Sphären, ein bisschen wie bei einem Modell des Sonnensystems (Darnock via Vögelchen)

Ich habe ein dem widersprechendes Gerücht gehört, nämlich dass es, obwohl beide dieselbe Chassis verwenden, zwei separate Bausätze wären.
Es gibt ein nettes kleines Gerücht von Kyte, dass der Kriegsaltar von Flagellanten in die Schlacht geschoben wird, statt [wie bisher] von Pferden gezogen zu werden.
Ich habe gehört, dass die bekannte Statue des Greifen bleiben wird – dies gießt Wasser auf das „für verschiedene Religionen anpaßbar“-Gerücht. Ich denke, ich hätte [dann] gehört ‚Du kannst entweder einen Greifen wie beim letzten Mal haben oder einen großen Wolf…‘ – habe ich aber nicht gehört.
Ich habe gehört, dass der Greif diesmal doppelköpfig sein soll. Also nicht exakt wie beim alten Modell.

 

Gerüchte über neue Kriegspriester
Es gab anfangs einen Haufen Gerüchte zu neuen Kriegspriestern. Ich denke, dass neue Priester wenn, dann mit dem Kriegsaltar kommen werden, anstatt eines weiteren Bausatzes oder individuellen Modellen.
Aber ich habe den Eindruck, als kämen mit dem Bausatz mehr als ein Priester… weitere Bitz bleiben [nach dem Zusammenbau] übrig, um einen Priester zu Fuß zu gestalten

 

Gerüchte zu den Rittern auf Halbgreifen
Es gibt Gerüchte zu Rittern auf Halbgreifen (Eldargal and others )
Erwartet nicht dasselbe wie bei dem von Forge World… erwartet etwas, was ein bisschen anders aussehen wird.

 

Gerüchte zu Ordensrittern
Es gibt so viele einander widersprechende Gerüchte zu den Rittern des Imperiums, dass ich nicht weiß, was daraus zu machen ist. Also nehme ich an, dass das auch das ist was passieren wird – so gut wie nichts

Ich vermute man hat Gußrahmen gesehen oder von ihnen gehört, die eigentlich für die Ritter auf Halbgreifen sind… und daraus hat man unterschiedliche Schlüsse gezogen.

Aber schaut selbst, was ihr daraus machen könnt:

 

Gerüchte zu Rittern des Inneren Zirkels
Es gibt ein Gerücht zu einem neuen Bausatz für die Ritter des inneren Zirkels mit einem Haufen Optionen für die verschiedenen Orden (ghost21)
Deswegen gibt es auch keine neuen Ritter (ghost21)

Es gibt das Gerücht, dass die Ritter des Inneren Zirkels und die Halbgreifen-Ritter derselbe Doppelbausatz ist

 

Gerüchte zu neuen Ordensrittern
Keine neuen Ritter (Hastings)
Gerücht eines neuen Zuschnitts der Gußrahmen für die Ritter (ghost21)
Gerüchte zu individuellen [Boxen für die einzelnen] Orden, statt einem neuen allgemeinen Bausatz (eldargal)
Gerüchte von neuen Rittern der Morr (Mirbeau)
Gerücht zu weiteren Bitzpacks wie denen für den Orden der Leuchtenden Sonne, um die bereits bestehenden Ritter ausschmücken zu können (ghost21)

 

Gerüchte über eine Nulner Belagerungskanone
Es gab Gerüchte zu einer GROSSEN Kanone…
Ich selbst habe nichts davon gehört… also nehme ich an, dass das nicht passieren wird.

 

Es gibt außerdem Gerüchte über einige Dinge, die von der 4. Edition zurückkommen sollen

 

Gerüchte zu den Halblingen
Es gibt Gerüchte, dass die Halblinge wieder zurück im Armeebuch sein werden, ABER da ich nichts von neuen Halblingen in Plastik gehört habe und ich gehört habe, dass man die gesamte Armee in Plastik bauen kann, bin ich nicht überzeugt.
Andererseits folgt daraus, dass falls die Halblinge im Armeebuch sind, auch ein Plastikbausatz für sie in Arbeit sein MUSS

 

Gerüchte zum Kriegswagen
Es gibt das Gerücht, dass der Kriegswagen wieder ins Armeebuch zurückkehrt, mit Optionen auf Nahkampf, Fernkampf oder beides gemischt (ghost21)

Ich habe von einem Kriegswagen gehört, der wie der von Warmaster aussieht, mit einer Gruppe von Pistolenschützen darin, ABER das kann auch eine selbst umgebaute Variente sein, oder [doch] ein neuer Bausatz?

Wie auch immer, ich erwarte den nicht mit der ersten Welle von Modellen. Aber falls er existiert, würde ich ihn sowieso nicht mit der ersten Welle erwarten, sondern einige Monate später, wie sie es bei den Skaven gemacht haben, so dass sich [die einzelnen Bausätze] untereinander keine Konkurrenz beim Verkauf machen.

Insofern werden wir es genau erst mit dem Buch wissen, denn wenn es im dort drinnen ist, muß es [zukünftig] auch als Bausatz existieren, damit [der Anspruch] einer Armee komplett aus Plastik funktionieren kann.

Soweit also die Gerüchte. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden!

 

Meine Meinung: immer nur her mit dem Imperium! Es macht Sinn, dass es im April nicht nur Farben geben wird, allerdings wird es spannend, ob es zum Imperium wirklich schon nächsten Monat die „große“ Veröffentlichung geben wird – es kann, wie bei den Vampirfürsten, auch gut sein, dass erst einmal „nur“ ein oder zwei Bausätze herauskommen.

Kein Zweifel kann aber daran bestehen, dass das Imperium das nächste Armeebuch sein wird – auch wenn es noch an Informationen zu neuen Einheiten und Regeln mangelt, die Gerüchte sind inzwischen hier im „realistischen“ Stadium angekommen, was weder bei den Chaos Space Marines, noch bei den Kriegern des Chaos der Fall ist. Offensichtlich haben also mehr Leute hier Produkte gesehen, als bei den anderen Armeen.

 Ich selbst sammle bei Warhammer Fantasy kein Imperium, sondern Echsenmenschen, Dunkelelfen, Chaoszwerge und Skaven. Trotzdem freue ich mich schon sehr auf die neuen Veröffentlichungen. Der Kriegsaltar wird sich prima für Umbauprojekte bei den Dunkelelfen und (vor allem) Skaven einsetzen lassen, die Halbgreifen könnten für meine Dunkelelfen interessant sein und egal, was an Priestern oder Zauberern daherkommt, für meine Inquisitoren, Ecclesiarchen oder Sororitas in Warhammer 40.000 kann ich immer neues Material gebrauchen.

Also: immer nur her mit den neuen Spielzeugen!

 

Quelle: Warseer

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen