UPDATE Games-Workshop Gerüchteküche: Die Liste mit neuen Farben – neuen Namen & Farbtafel

Es ist schon einige Zeit her seit wir über die kommenden neuen Farben von Games-Workshop geschrieben haben, nun näheren wir uns mit großen Schritten dem Release der neuen Farben bzw. Farbenreihen. Der User „yakface“ im DakkaDakka Forum hat eine erste Liste mit den Farbnamen gepostet die uns hier erwarten. 

via Yakface [Englisches Posting nach Faeit 212]

Man gab mir diese Informationen zu den Änderungen bei den neuen Games Workshop-Farben:

  • Es werden 144 Farbtöne sein.
  • Viele Farben werden neu benannt, keiner [der bestehenden Farbtöne] wird aufgegeben.
  • Alles wird in unterschiedliche Kategorien unterteilt: Shades (Washes) bases, layers, glazes (dünne Washes) and textures.
  • Die Preise bleiben die gleichen.

Für mich klingt das danach, dass Games Workshop hauptsächlich seine Produktpalette neu organisiert, um noch deutlicher zu machen, welche Farben/Washes usw. für welchen Malschritt gedacht sind.

  • Es wird 144 Farbtöne geben – momentan gibt es nur 73, also wird sich die Palette grob verdoppeln
  • Unterteilt werden die Farben in die Kategorien Bases (bisher: Foundation), Layers (die normalen Farben), Shades (bisher: Washes), Dry (im Grunde genommen dickflüssigere Farben fürs Trockenbürsten), Glaze (verdünnte Washes für einfacheres überblenden), Texture (Sand + Farbe) und Technical (wie Liquid Green Stuff).
  • Die Farbtöpfchen selbst ändern sich nicht.
  • Alle Farben werden umbenannt, in einem White Dwarf wird es dazu eine Übersicht geben. Blood Red heißt jetzt Wild River Red, Ultramarine Blue ist jetzt Calgar Blue, Skull White ist White Scar und so weiter und so fort. Die Grüntöne werden stark ausgebaut. Es wird auch wieder Pinktöne geben und mehr Pupurtöne
  • Es wird [endlich] einen Foundation-Weißton  namens Ceramite White geben.
  • [Es wird] ein neues „How to Paint“-Buch geben, das eine 90-minütige DVD enthalten wird.
  • Ab jetzt wird es das Mega-Paintset [mit allen Töpfchen] ganzjährig geben, aber es ist ganz offensichtlich extrem teuer. Ansonsten bleiben die Preise wie bisher (im Moment).

Die neuen Namen:

BASES LAYER SHADES
Ceramite WhiteAverland SunJokaero OrangeMephiston RedKhorne RedNaggaroth NightDaemonette Hide

Kantor Blue

Macragge Blue

Caledon Sky

Stegadon scale green

Incubi Darkness

Caliban Green

Waaaagh! Flesh

Castellan green

Death world forest

Zandri dust

Steel Legion Drab

Bugmans Glow

Ratskin Flesh

Mournfang brown

XV-88

Rhinox hide

Dryad bark

Mechanicus standard grey

Celestus grey

Abaddon Black
(der einzige Schwarzton)

Rakarth flesh

The fang

Screamer pink

Leadblecher (metal)

Balthasar Gold (metal)

Screaming Bell (metal)

Warplock brown (metal)

White ScarYriel YellowFlash gitz yellowTroll slayer orangeFire dragon brightEvil sunz scarletWild Rider red

Wazdakka red

Squig Orange

Xereus Purple

Genestealer Purple

Warpfiend Grey

Slaanesh Grey

Alaitoc blue

Hoeth blue

Altdorf guard blue

Calgar blue

Teclis blue

Lothern blue

Sotek green

Temple guard blue

Kabalite green

Sybarite green

Warpstone glow

Moot green

Warboss green

Skarsnik green

Loren Forest

Straken green

Nurgling green

Elysian green

Ogryn camo

Ushabti Bone

Screaming skull

Tallarn sand

Karak stone

Cadian fleshstone

Kislev Flesh

Bestigor flesh

Ungor flesh

Skrag brown

Deathclaw brown

Tau light Ochre

Balor brown

Zamesi brown

Doombull brown

Tuskigor fur

Gorthor Brown

Baneblade Brown

Dawnstone

Administratum grey

Eshin grey

Dark reaper

Thunderhawk blue

Skavenblight dinge

Stormvermin fur

Ulthuan grey

Pallid wych flesh

Russ grey

Fenrisian grey

Pink horror

Emperors Children

Ironbreaker
(Metallfarbe)

Runefang steel
(Metallfarbe)

Gehennas gold
(Metallfarbe)

Auric Armour
(Metallfarbe)

Hashut Copper
(Metallfarbe)

Sycorax Bronze
(Metallfarbe)

Brass Scorpion
(Metallfarbe)

Runelord Brass
(Metallfarbe)

Casandora YellowFuegan OrangeCarroburg CrimsonDruchii VioletDrakenhof NightshadeCoelia greenshade

Biel-tan green

Athonian camoshade

Seraphim Sepia

Reikland fleshshade

Agrax earthshade
(Devlan Mud)

Nuln Oil

DRY   GLAZE   TEXTURE
Praxeti WhiteHexos palesunKindleflameLucius LilacEtherium blueSkink blueHellion green

Underhive ash

Eldar Flesh

Tyrant Shell

Terminatus stone

Longbeard grey

Changling pink

Necron Compound

Golden Griffon

Lamenters yellowWaywatcher GreenGuilliman blueBloodletter Mourn Mountain snowStirland MudBlackfire EathAstrograniteArmageddon DustLustrian Undergrowth
TECHNICAL
Lahmian MediumArd coatImperial PrimerLiquid Green stuff

Somit darf man sich auf eine Menge neuer Farben freuen, schade finde ich nur das sich auch die Name stark geändert haben. Wer sich noch mit den derzeit aktuellen Farben eindecken möchte hat hier die Möglichkeit dazu.

*UPDATE*

Nun gibt es auch erste Bilder der Farbtafeln:

    

Quelle: DakkaDakkaFaeit 212

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. BonsaiNo Gravatar sagt:

    Na hoffentlich sind das nicht auch alles neu7e Farbtöne, sondern entsprechungen der alten

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Soweit es bekannt ist, sollten es in etwa die alten Farbtöne + einige neue sein. Allerdings wird es graduelle Änderungen geben, denn mit den neuen Farben wurde auch der Zulieferer (bisher chinesischer Produzent, künftig offenbar einer in den USA) gewechselt.

      Dass die Liste jetzt über die Foren geht, spricht dafür, dass das Gerücht richtig ist, dass die neuen Farben zu Ostern, also im April, in die Läden kommen sollen. Spannend, schade, dass es noch zwei Wochen dauert, bis die ersten Photos aus dem White Dwarf geleakt werden…

    • ThomasNo Gravatar sagt:

      Tja, damit ist es wohl mal wieder so weit.
      Nachdem GW ja schon vor 10 Jahren eine echt riesige Farbpalette hatte und die dann entschlackt wurde, gibt es nun offenbar wieder den totalen Farb-Overkill.

      Bis auf wenige Ausnahmen (die Washes um genau zu sein), bin ich eh‘ schon bei Vallejo gelandet.

      Interessant wird aber auf jeden Fal sein, zu sehen was sich in Puncto der aufgelisteten Glazes und Strukturfarben tut!

      • PorlockNo Gravatar sagt:

        Ich denke, soo viele Farbtöne waren noch nie bei Games Workshop, ich meine, sie hatten mal um die 100 Farbtöne, die dann auf etwas über 70 eingedampft wurden.

        Ich selbst freue mich sehr, denn meine Farben kaufe ich noch immer gerne persönlich – der nächste Games Workshop-Laden ist fünf Minuten von meiner Wohnung, der nächste Laden, der Vallejo hat, 70 Minuten mit Zug und Fußweg… bin deswegen bisher mehrheitlich bei GW geblieben.

  2. ealaNo Gravatar sagt:

    Verwende zur Zeit die P3 Farbpalette und kann im Grunde nur Gutes darüber sagen. Freue mich aber auf die neuen Metallic Farbtöne und die angekündigten Shades. Mich wurmt aber dass es noch immer kein graues Shade gibt. Das mit dem verwässertem Badad Black kriege ich nie gut hin.