Warhammer 40.000 Gerüchteküche: Neues zu Necrons, Tyraniden und Chaos…

Einen bunten Strauß an neuen Gerüchten hat Darnok (einer der Administratoren) auf Warseer gepostet. Vor allem diejenigen, die über die ganzen „Herr der Ringe“-Veröffentlichungen im Februar unglücklich waren, dürften sich freuen, denn wie es aussieht, wird der März und/oder der April eine Menge schöner Sachen für die düstre Zukunft bringen.

Hier aber erstmal das Posting von Mr. Darnok:

I’ve been told the following:

no BT in the near future
DA are „in progress“
Eldar and Tau are being worked on, with Eldar further along than Tau

Concerning Chaos:

the book is done and almost at the printers
an Iron Warriors character (?) has been seen, with a huge servo harness
possible new Obliterators (plastic or Finecast?)
painted versions of all 4 cult terminators have been sighted – could be conversions though
plastic Plaguebearers on round bases have been sighted

The already „known“ Necron wave was confirmed: 2 flyers, the big walker, the jet bikes, Wraiths and Spiders. I quote: „The wraiths and spiders did NOT look like a dual kit“.

Another interesting quote:

There ware also a few Nids ready to go, the Tervigon/Tyranofex dual kit and a flyer that I wasn’t familiar with, looked about lictor sized but more resembled a winged zoanthrope.
Confirms the usual suspects – but the other beasty sounds like the Parasite of Mortex to me, not the Harpy.

And last, but definetely not least: more flyers seem to be in the works, including an Ork Fighter! It seemed to be very similar to the FW version. No specific mention of a timeframe was given – expect it sometime the next six months.

The usual disclaimer: while I trust my birdies, you don’t have to. Please don’t take any of this as gospel.

auf deutsch ergibt das:

Man hat mir das Folgende erzählt:

  • Keine Black Templars in der näheren Zukunft
  • Dark Angels befinden sich „in Vorbereitung“
  • An Eldar und Tau wird gerade gearbeitet, wobei man mit den Eldar weiter ist, als mit den Tau

Was das Chaos betrifft:

  • Der Codex ist fertig und schon fast beim Drucker
  • Man hat eine Persönlichkeit (?) der Iron Warriors gesehen, mit einem riesigen Servoharnisch
  • Wahrscheinlich gibt es neue Kyborgs ([unklar ob] Plastik oder Finecast)
  • Man hat Seuchenmarines aus Plastik auf Rundbases gesehen

Die bereits „bekannte“ nächste Welle der Necrons wurde bestätigt: 2 Flieger [Todessichel/Nachtsichel], der große Läufer [Jagdläufer des Triarchats], die Jet-Bikes [Exovenatoren], Phantome  und Skarabäen [Kanoptech-Phantome /Kanoptech-Skarabäen]. Ich zitiere: „die Phantome und Skarabäen sahen NICHT aus wie ein kombinierter Bausatz“

Ein weiteres interessantes Zitat:

Es gibt außerdem ein paar Tyraniden, die zur Veröffentlichung bereit sind, ein kombinierter Bausatz für den Tervigon und den Tyranofex und ein Flieger, mit dem ich nicht vertraut war, hatte die Größe eines Liktors, aber sah mir mehr wie ein geflügelter Zoantroph aus.

Das bestätigt die üblichen Verdächtigen – aber dieses andere Tierchen klingt für mich mehr wie der Parasit von Mortrex als nach der Harpyie

Zuletzt, aber sicher nicht als Letztes: es scheint mehr Flieger in Arbeit zu geben, darunter einen Orkflieger! Der scheint dem von Forge World sehr ähnlich zu sein. Es wurde aber nichts bestimmtes zum Zeitrahmen gesagt – erwartet ihn irgendwann in den nächsten sechs Monaten

Zuletzt der übliche Verneiner: auch wenn ich meinen Informanten vertraue, ihr müsst das nicht. Bitte nehmt nichts davon als Evangelium.

In der weiteren Diskussion kamen noch einige  weitere Gerüchteschnipsel, so schreibt Darnok an anderer Stelle

According to Hastings Nids, Crons and SW are next, so I expect the Nids next month or in April at the latest. That is my interpretation though, nothing „official“.

Nach Hastings werden die Tyraniden, Necrons und Space Wolves als nächstes kommen, also erwarte ich die Tyraniden nächsten Monat oder spätestens im April. Das ist aber nur meine Interpretation, nichts „offizielles“

zur Frage, was das denn nun genau für ein Tyranidenvieh gewesen ist, das gesichtet wurde, führt er weiter aus:

I really don’t think so. The Harpy is pretty big, and would be of roughly Carnifex size, possibly bigger. Even if the model need not be as massive as the other monsters, together with its wings (probably dragon sized) it would be substantially bigger than a Lictor sized creature.

The Parasite on the other hand fits that category. But I would expect that one in Finecast, not in plastic. Also note that there was no word of „no Harpy sighted“, just something additional unknown so far. Personally I still believe in two monster kits, one being the Harpy, and the Parasite in Finecast. With the Doom of Malanthai also in Finecast all together would be an awesome second wave.

Ich glaube wirklich nicht [dass es die Harpyie war]. Die Harpyie ist ziemlich groß, ungefähr so groß wie ein Carnifex oder wahrscheinlich noch größer. Auch wenn das Modell nicht so massiv wie andere Monster sein muß, zusammen mit seinen Flügeln (wahrscheinlich von der Größe eines Drachens) wird es deutlich größer sein als ein Modell, dass [nur] die Größe eines Liktors hat.

Der Parasit von Mortrex andererseits passt genau in diese Kategorie. Aber ich würde erwarten, dass dieser in Finecast veröffentlich wird, nicht in Plastik. Außerdem muß man beachten, dass es nicht hieß „es wurde keine Harpyie gesehen“, nur dass es etwas weiteres gibt, was bisher unbekannt war. Persönlich glaube ich weiterhin an zwei Monsterbausätze, der eine die Harpyie, und der andere der Parasit in Finecast. Mit der Nemesis von Malan’tai – ebenfalls in Finecast – wäre das eine großartige zweite Welle.

 

Meine Meinung: Soweit also die Gerüchte. Necrons und Tyraniden im März  scheinen damit schon eine sichere Wette zu sein. Dass der Chaos-Codex (welcher Art auch immer er sein mag) kurz davor ist, beim Drucker zu sein, heißt an und für sich noch nicht viel, außer dass er in frühestens in drei Monaten erscheinen dürfte – solange braucht etwa ein White Dwarf, wenn man den meisten Kennern der Szene glauben mag.

Dass die Eldar sich vor die Tau schieben könnten, ist erstaunlich, aber gut, kaum eine Armee hat es von den Modellen her so nötig, vor allem seit die Dark Eldar zeigen, wie man es heutzutage auch machen kann. Beide Codices würde ich aber inzwischen erst 2013 sehen, höchstens dass es die Eldar noch als letzter Codex 2012 schaffen. Aber dann müssten die Chaos Space Marines noch vor der 6. Edition erscheinen und das scheint mir eher unwahrscheinlich. 

Völlig offen bleibt für mich, wie der Orkflieger eingeordnet werden soll. In der laufenden Diskussion wird er meistens erst im Sommer 2013 oder gar 2014 gesehen, als Teil einer Regelerweiterung für Warhammer 40.000, die den berühmt-berüchtigten „Summer of Flyers“ wiederaufwärmen soll, von dem letztes Jahr Gerüchte umgingen.

 Persönlich bin ich – obwohl Space Marines-Spieler – nicht unglücklich, wenn sich die Black Templars und Dark Angels verspäten, ich habe sie lieber bereits als Codices für die neue Edition…

 

Quellen: Warseer, Faeit 212

 

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. BonsaiNo Gravatar sagt:

    Sehr schön an den Eldar wird gearbeitet. Hört sich ja gut an wenn es stimmt.

    P.s.: Finde es klasse das sie ganzen Gerüchte sofort auf deutsch übersetzt werden. Sonnst würd ich wohl auch nichts viel davon verstehen.

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      Ja, die Eldar haben es IMHO besonders nötig. Klar, die Codices der Tau und Black Templars sind noch älter, aber wenn man sich die neuen Dark Eldar ansieht und die momentanen Modelle der Eldar danebenstellt… die sehen dann schon sehr alt aus..

      Nach den momentan verfügbaren Informationen sollte es Ende 2012/Anfang 2013 mit den Eldar soweit sein – aber mal abwarten…

      Und: danke für das Lob! Wir freuen uns sehr, wenn der Service ankommt 🙂