Mantic Games: Project Pandora

Project Pandora, was darf man sich darunter vorstellen? Am 13.02.1012 wissen wir mehr, den Mantic Games spannt uns bis dahin noch auf die Folter. Ein Teaserbild kann man hier schon einmal sehen.

 

Handelt es sich um eine neue Rasse für Warpath oder gar ein neues Scifi-Spiel ala DKH?

Link: Mantic Games

Quelle: BoW

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. PorlockNo Gravatar sagt:

    Die Antwort findet sich bei „Quirkworthy“ aka Jake Thornton. Der GW-Veteran (langjähriger Herausgeber des White Dwarf) und Spieledesigner legt damit die „Weltraum“-Version von Dwarf Kings Hold vor. Er hat darüber im letzten Dezember ganz kurz was geschrieben.

    Ich bin als alter Fan von Space Hulk ziemlich gespannt, wie Project Pandora so werden wird. Und mit der Corporation bzw. der 13. Rasse (wahrscheinlich „Space-Skaven“) dürften auch deutlich interessantere Modelle in der Box sein, als bei Dwarf King’s Hold, dem ich insgesamt nie so recht was abgewinnen konnte.

    • PorlockNo Gravatar sagt:

      PS.: und bei Quirkworthy lohnt es sich stets, auch die Kommentare durchzulesen. Mr. Thornton ist ein erstaunlich fleißiger Kommentar-Beantworter und gibt dabei oft mehr preis, als im eigentlichen Beitrag 😉

  2. DanamorNo Gravatar sagt:

    Aha, danke für den Hinweis. Space-Skaven würden mich sehr interessieren. DKH fand ich jetzt auch nicht so prickelnd.

Kommentar verfassen