Herr der Ringe Gerüchteküche: neue „Codices“ im Februar?

Nächsten Samstag erscheint der nächste White Dwarf und so überschlagen sich langsam die Gerüchte darüber, was in diesem Monat erscheinen mag und was nicht. Wir berichteten bereits über Tyraniden und Necrons, aber auch über einen „Neustart“ für das „Herr der Ringe“-Spiel. Zu letzterem Gerücht gibt es jetzt auf Warseer neue Details von Gerüchteköchler „BramGaunt“:

 

Time to get a little more specific.

LotR get’s a relaunch this febuary (4th of feb to be precise).

Release includes 5 books (40k codex size and price, sadly no hardcover) that cover ALL armies. All existing books will be removed and are no longer for sale, except for the rulebook itself and the three campaign books for the three movies.

Following books will be released: Realms of Men (Arnor, Gondor, Rohan), Forces of Mordor (Mordor, Isengart, Moria/Misty Mountains Goblins), Free folk of Middle-Earth (Elves and Dwarfs I assumed), Fallen Realms (Harad and Easterlings) and one that sums up the rest.

The Books will contain updated rules for ALL LotR Miniatures and nullify the entries in the big Rulebook. The rulebook is not replaced, but each of the five new themed books contains several pages of updated rules. WotR will mostly vanish from stores and be a better supported specialist game. There will be releases for WotR, but the LotR tabletop stays the third of the three big GW games.

Expect your armies to change drastically.

The release is accompanied by one (1) new plastic box set (some kind of cavallery) and a whole bunch of finecast miniatures. Some old friends, like the WotR command boxes, and some genuine new sculpts.

There is nothing else happening in febuary, at least that’s what I’ve been told. First pure LotR month for some time now. Expect pictures any day now, the new WD will feature a LOT of LotR.

 

auf deutsch:

 

Es wird Zeit, etwas spezifischer zu werden.

Der „Herr der Ringe“ bekommt diesen Februar einen Neustart (am 4. Februar, um genau zu sein)

Veröffentlicht werden fünf Bücher – Umfang [96 Seiten] und Preis [26,- €] wie bei den Codizes für Warhammer 40.000, leider keine Hardcover [wie bei Warhammer Fantasy Battles] – die ALLE Armeen abdecken werden. Alle anderen Bücher des Spiels werden zurückgezogen und nicht mehr verkauft, außer dem Regelbuch und den drei Kampagnenbüchern für die drei Kinofilme.

Die folgenden Bücher werden veröffentlicht: „Realms of Men“ (Die Königreiche der Menschen – Arnor, Gondor, Rohan), „Forces of Mordor“ (Streitmächte Mordors – Mordor, Isengart, Goblins von Moria/Nebelgebirge), „Free folk[s] of Middle-Earth“ (Die Freien Völker Mittelerdes – Elfen und Zwerge, nehme ich an), „Fallen Realms“ (Gefallene Reiche – Harad und Ostlinge) und eines, das den Rest zusammenfasst.

Die Bücher werden aktuelle Regeln für ALLE „Herr der Ringe“-Miniaturen enthalten und die Einträge im großen Regelbuch annulieren. Das Regelbuch selbst wird [noch nicht] ersetzt, aber jeder der fünf neuen Themenbände enthält ein paar Seiten mit verbesserten Regeln. „Der Ringkrieg“ wird wahrscheinlich aus den Läden verschwinden und [nicht mehr als] ein besser unterstütztes Spezialistensystem werden. Es wird [weiterhin] Veröffentlichungen für den „Ringkrieg“ geben, aber es ist das [normale] „Herr der Ringe“-Spiel, das die Nummer Drei der drei großen Games Workshop-Systeme bleiben wird.

Erwartet also, dass sich eure Armeen drastisch ändern werden.

Die Veröffentlichung [der Bücher] wird von einem (1) neuen Plastikbausatz begleitet (einer Art von Kavallerie) und einem großen Haufen von Finecast-Miniaturen. [Darunter] einige alte Freunde wie die „Ringkrieg“-Kommandoboxen [eigentlich Blister] und einige grundsätzlich neue Miniaturen.

Ansonsten wird im Februar nichts veröffentlich werden, zumindest ist das das, was mir gesagt wurde. Der erste reine „Herr der Ringe“-Monat seit einer ganzen Weile. Erwartet die ersten Bilder in den nächsten Tagen, der neue White Dwarf wird einen HAUFEN für den „Herrn der Ringe“ bereithalten.

 

Soweit also das Gerücht. Grundsätzlich passt es zur bereits von „Harry“ getroffenen Aussage, dass zuerst etwas zu den einzelnen Armeen im „Herrn der Ringe“-Spiel veröffentlicht werden soll, bevor es später im Jahr ein neues Regelbuch geben wird.

Allerdings widerspricht dieses Gerücht hier eklatant den recht konkreten Gerüchten zu neuen Tyraniden und Necrons im Februar – ein Widerspruch, den wohl erst der nächste White Dwarf  (bzw. vorab „geleakte“ Scans/Photos) auflösen kann.

 

Persönlich halte ich dieses neueste Gerücht für plausibel – die alten „Armeebücher“ zum Spiel sind ja schon seit Monaten nicht mehr erhältlich und schon im Hinblick auf den „Hobbit“-Film wird es langsam Zeit, dass Games Workshop dem Hype um den HdR wieder neue Nahrung gibt…

Man kann über diese neue Informationspolitik von Games Workshop sagen, was man will, aber selten war es so spannend wie diesen Monat, was wir für neue Sachen kriegen werden…

 

Quelle: Warseer

Das könnte Dich auch interessieren...