White Dwarf #189 (September)

Die Ogerkönigreiche sind da und daher ist das auch das Hauptthema in dieser White Dwarf Ausgabe. Aber auch Warhammer 40k kommt mit dem zweiten und letzten Teil des Adeptus Sororitas Codex nicht zu kurz. Was sich sonst noch in diesem Magazin befindet seht ihr jetzt.

Themen

  • Ruhmreiche Wänste (Andy Hall spricht mit den Designern über das neue Armeebuch der Oger sowie deren Bausätze. Außerdem sind die Regeln für das Steinyak und Donnerhorn enthalten)
  • Arena des Todes (Heldenduell der 2 neuen Charaktermodelle Saurus-Hornnackenveteran vs. Chaosgeneral des Nurgle. Diese erscheinen am 10. September 2011)
  • Tactica: Monster (Für Herr der Ringe, beschäftigt sich mit den Monstern in Mittelerde)
  • der Hofstaat des Archons (Simon Grant wirft einen genaueren Blick auf diese Einheit)
  • Codex: Adeptus Sororitas Teil 2 (enthalten sind Armeeliste und Ausrüstung)
  • Schlachtfeld-Herausforderung (ein neues Szenario für Warhammer Fantasy und den Garten Morrs)
  • Blubbergruben-Blutbad (Spielbericht: Ogerkönigreiche vs. Gruftkönige 3.000pkt)
  • Glaube gegen Instinkt (Spielbericht: Tyraniden vs. Adeptus Sororitas 1.500pkt)
  • ‚Eavy Metal: Ogerkönigreiche (Bemaltipps für die verschiedenen Ogermodelle)
  • Gelände-Galerie: Sturm der Magie (verschiedene Inspirationen für „Sturm der Magie“ Gelände)
  • Armee-Workshop: die Rückkehr der trostlosen Legion (Vorstellung einer Vampirfüstenarmee mit Bemalanleitung für Gespenster und Flederbestie)
Mein Fazit: Auch in dieser Ausgabe ist wieder etwas mehr Spielmaterial enthalten. Für Warhammer Fantasy bekommt man ein neues Szenario sowie die Regeln für 2 Ogermodelle. Für Warhammer 40k gibt es den zweiten Teil des Sororitas Codex, einzig Der Herr der Ringe kommt wieder etwas zu kurz, aber das wird sich so schnell scheinbar auch nicht ändern. Trotzdem für mich eine gelungene Ausgabe.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …