Warhammer 40k: Gerüchte 6te Edition

Auf „Blood of Kittens“ gibt es einen Interessanten Artikel zu der (scheinbar) bald erscheinenden 6ten Edition für Warhammer 40k. Laut diesen ersten Gerüchten stehen uns große Veränderungen ins Haus, es soll also kein „Feintuning“ werden wie bei 4 auf 5 sondern eine totale Veränderung. Es sollen auch Regeln betroffen sein die bisher unangetastet blieben.Vor allem bei der Grundbox wird sich einiges ändern, es soll 2 Boxen geben. Eine mit Dark Angels mit passendem Gelände und eine zweite mit Chaos Space Marines und passendem Gelände. Somit wird es also nicht mehr möglich sein gleich mit einer Box loszulegen. Daraus resultierend wird auch gleich nach erscheinen der neuen Regeln eine Errata & FAQ Flut folgen.
Kurz vor dem neuen Regelbuch sollen dann noch die Black Templars mit einer kleinen Welle an neuen Miniaturen folgen. Die erste richtige 6te Editionsarmee soll dann die Chaos-Legion sein mit gleich 3 großen Neuheitenwellen.

Auch die Informationspolitik seitens Games-Workshop wird sich weiter ändern, wie auch schon vor kurzem angekündigt. Lücken soll es dann bald garkeine mehr geben so das man erst über den White Dwarf, also von offizieller Stelle über Neuheiten informiert wird. Wie weit sich das tatsächlich umsetzten lässt sei dahingestellt, Lecks in der Informationskette wird es wohl immer mal wieder geben.

Es bleibt also spannend was uns da in den nächsten Monaten erwartet. W6-Tabletop hält euch auf dem laufenden.

Link: Blood of Kittens

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...