Rezension: Avatars of War Hexenjäger

In dieser Rezension sehe ich mir das Modell „Witch Hound“ von Avatars of War näher an. Hier handelt es sich um eine Metallminiatur im 28mm Maßstab, sie ist in einem Guss daher muss man sie nur auf die mitgelieferte 25mm Quadratbase stellen und schon kann man mit der Bemalung loslegen, auf welche Details man da stößt zeige ich euch jetzt(für eine größere Version der Bilder bitte einmal draufklicken):

Vorderseite & Rückseite:

Mein Fazit: Eine schöne, sehr detailreiche Miniatur die Avatars of War hier produziert hat. Dieser Hexenjäger würde sicher gut in eine Mortheimbande passen, aber auch in einer Armee des Imperiums kann ich ihn mir gut vorstellen.

Vielen Dank an 2W6+6: Tabletop, Rollenspiele & mehr für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Link: Avatars of War-Witch Hound

Link: Avatars of War

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …