Rezension: Avatars of War Echsenmenschen Held

Heute möchte ich euch ein weiteres Modell von Avatars of War vorstellen. Der „Lizardmen Hero“ wird in diesem Beitrag genauer unter die Lupe genommen, kurz zu den wichtigsten Daten & Fakten zu der Miniatur. Es handelt sich hierbei um eine Metallmini im 28mm Maßstab, dass schöne bei dem Modell man hat 2 Möglichkeiten wie man den Echsenmenschen ausrüstet. Man kann zwischen einer Handwaffe & Schild wählen oder eine Zweihandwaffe verwenden, gerade wenn man plant diese Miniatur in seine Tabletoparmee zu integrieren ist das eine super Option, mit dabei ist auch noch eine 25mm Quadratbase. Nun komme ich aber schon zum wesentlich Interessanteren Teil dieser Rezension, nämlich zu den Bildern(leider war es ein Fehler-wie ich im nachhinein bemerken musste-die Figur zu grundieren/für eine größere Version der Bilder bitte einmal draufklicken):

Hier sieht man den Auslieferungszustand der Miniatur:

Hier dann im zusammengebauten Zustand:

Und so fügt sich der Echsenmenschen Held in eine Warhammer Echsenmenschen Armee ein:

Mein Fazit: Wie auch schon beim Oger Held war ich überrascht wie gut die Teile an einander gepasst haben, die einzige Stelle an der ich etwas mit GreenStuff nachhelfen musste war am Schwanz, sonst hat alles einwandfrei gepasst und auch die Gussgraten hielten sich in Grenzen. Da ich selbst eine Warhammer Echsenmenschen Armee besitze passt sich diese Miniatur von Avatars of War perfekt in diese ein und ist eine schöne Ergänzung wenn man noch nach einem passenden Charaktermodell für seine Armee sucht.

Vielen Dank an 2W6+6: Tabletop, Rollenspiele & mehr für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Link: Avatars of War Lizardmen Hero Kit

Link: Avatars of War


Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren...

Kommentar verfassen