W6-Tabletop: Rückblick 2010 & Ausblick 2011

Rückblick 2010

2010 war für mich ein sehr ereignisreiches Jahr aus Blogger-Sicht. Nach 2 ½ Jahren wechselte der Blog damals noch unter dem Namen „Mein Tabletopblog“ von dem kostenlosen Webspace wordpress.com auf ein kostenpflichtiges Angebot um mehr „Freiheiten“ zu haben. Kurz darauf startete der W6-Tabletop Podcast und es wurden die ersten Videos online gestellt.

Mehr Beiträge folgten, vor allem aus dem Bereich News. Mein Ziel W6-Tabletop zu einem großen Tabletop-Hobby-Portal zu machen hat zwar nicht funktioniert aber trotzdem bin ich mit dem abgelaufenen Jahr sehr zufrieden. Einige Miniaturen sind hinzugekommen, um ehrlich zu sein, mehr als ich wohl jemals bemalen werde. Neue Systeme wurden ausprobiert und das wird wohl auch in diesem Jahr so weiter gehen.

Ausblick 2011

Was ist für dieses Jahr geplant, was möchte ich noch umsetzen bzw. fertig stellen? Vorgenommen habe ich mir wie jedes Jahr eine Menge, vieles konnte ich im letzen Jahr erreichen, eigentlich mehr als ich mir vorgenommen hatte. Ich möchte diesen Ausblick aufteilen auf persönliche Ziele/Vorhaben und Ziele/Vorhaben für den Blog W6-Tabletop.

Persönliche Ziele

Nun zum einen möchte ich in den 2 Haupt-Tabletopsystemen Warhammer Fantasy und 40.000 zumindest eine Armee vollständig bemalt haben. Die Vampirfürsten in WHFB sind ja eigentlich seit längerem schon so gut wie fertig, durch den Zukauf der Mantic Zombies und Ghoule habe ich da aber wieder einiges aufzuarbeiten. In Warhammer 40.000 sieht es da um einiges „katastrophaler“ aus, hier bin ich bei keiner Armee wirklich weit. Ich denke das ich die Chaos Space Marines wohl als erstes fertig stellen werde, da ich auch an denen derzeit intensiver arbeite. Danach wird wohl die Imperiale Armee dran kommen, da auch da schon einiges bemalt ist.

Dann stehen noch viele weitere Minis an aus anderen Systemen die bemalt werden wollen. Sowohl bei Warmachine wie auch bei Hordes wartet eine Starterbox auf Farbe. Herr der Ringe wurde bisher auch sträflich vernachlässigt. Außerdem möchte ich mir in diesem Jahr ein paar Forgeworld-Modelle gönnen.

W6-Tabletop Ziele

Mit der derzeitigen Entwicklung des Blogs bin ich im Großen und Ganzen zufrieden, klar die Ziele und Vorstellungen nach dem Domainwechsel waren groß, vielleicht zu groß daher musste ich in den letzten Wochen das Angebot auch (leider) stark zurückschrauben. Alleine fließt da doch einiges an Zeit und Arbeit in die Seite, mit mehr Leuten wäre das wesentlich einfacher zu realisieren und es könnte auch mehr Inhalt angeboten werden. Aber jammern bringt nichts, es ist wie es ist und ich versuche auch wieder in diesem Jahr mein bestmöglichstes zu geben um euch gut zu unterhalten.

Den Podcast wird es weiterhin geben, auch wenn ich derzeit überlege wo ich ihn in Zukunft online stellen werde, da ich mit der derzeitigen Situation nicht ganz zufrieden bin.

Die Videos werden ebenfalls wie gewohnt weitergehen, einzig das Thema wird sich etwas ändern. Bisher waren es ja überwiegend „ausgepackt“-Videos, in nächster Zeit soll es mehr Geländebau-Videos geben. Der Grund dafür ist ganz einfach, ständig neue Produkte „auszupacken“ geht ins Geld und in diesem Jahr steht mir voraussichtlich weniger fürs Hobby zur Verfügung.

Sonst wird sich am Inhalt des Blogs auch nichts verändern, es wird wie gewohnt Spielberichte geben, vielleicht lässt sich die Vielfalt der Systeme ausbauen. Auch sonst werde ich euch über wichtige News auf dem Laufenden halten und über Dinge die sich halt sonst noch so in meinem Hobby tun.

Ich hoffe natürlich auch in diesem Jahr auf steigende Besucherzahlen sowohl beim Blog wie auch beim Podcast und den Videos. Dafür brauche ich aber eure Hilfe. Wenn euch der Blog etc. gefällt würde es mich freuen wenn ihr diese Seite weiter empfehlt, nur so können mehr auf diese Seite schauen und vielleicht das ein oder andere Interessante finden.

Auch dieses Mal möchte ich erwähnen das ich natürlich Feedback, Vorschläge und sonstiges was mit der Verbesserung des Angebots zu tun hat entgegen nehme.

Was fehlt euch noch in diesem Blog, was möchtet ihr gerne sehen/lesen. Ich bin für vieles offen und freue mich auf eure Ideen.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …