Spielbericht: Vampirfürsten vs. Zwerge 1.750pkt (inkl. Bilder)

Am vergangenen Samstag war es wieder soweit, Warhammer Fantasy wurde gespielt und es trafen Vampirfürsten vs. Zwerge zusammen, Größe 1.750pkt-offene Feldschlacht. Wie immer beginne ich mit den Armeelisten der beiden Völker.

Vampirfürsten 1.750pkt
***************  3 Helden  ***************
Vampir
– General
+ – Schwert der Könige
– Rüstung des Gehäuteten
+ – Lehre der Vampire
– – – > 150 Punkte

Nekromant
– 1 x weiterer Zauberspruch
+ – Leichentuch
+ – Nekromantie
– – – > 90 Punkte

Vampir
+ – Lehre der Vampire
– – – > 100 Punkte
***************  6 Kerneinheiten  ***************
25 Skelettkrieger
– Speere
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Kriegsbanner
– – – > 270 Punkte

25 Skelettkrieger
– Speere
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
– – – > 245 Punkte

30 Zombies
– – – > 120 Punkte

20 Gruftghule
– Champion
– – – > 168 Punkte

5 Todeswölfe
– Warg
– – – > 50 Punkte

5 Todeswölfe
– Warg
– – – > 50 Punkte
***************  1 Eliteeinheit  ***************
20 Verfluchte
– Zweihandwaffen
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – Banner der Hügelgräber
– – – > 335 Punkte
***************  1 Seltene Einheit  ***************
Varghulf
– – – > 175 Punkte
Gesamtpunkte Vampirfürsten : 1753

Zwerge 1.750pkt
***************  2 Helden  ***************
Thain
– General
– Zweihandwaffe
+ – 1 x Gromril-Meisterrune
– 1 x Meisterrune des Trotzes
– – – > 139 Punkte

Runenschmied
– Zweihandwaffe
+ – 1 x Steinrune
– 2 x Magiebannende Rune
– – – > 129 Punkte
***************  4 Kerneinheiten  ***************
25 Klankrieger
– Zweihandwaffen
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
– – – > 275 Punkte

24 Langbärte
– Schilde
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – 1 x Kampfrune
– – – > 338 Punkte

10 Musketenschützen
– Schilde
– Musiker
– – – > 155 Punkte

10 Armbrustschützen
– Schilde
– Musiker
– – – > 125 Punkte
***************  3 Eliteeinheiten  ***************
Grollschleuder
– Maschinist
– Pistolenpaar
– – – > 100 Punkte

Kanone
– Maschinist
– Pistolenpaar
– – – > 110 Punkte

24 Hammerträger
– Schilde
– Musiker
– Standartenträger
– Champion
+ – 1 x Kampfrune
– 1 x Rune der Vorfahren
– – – > 377 Punkte
Gesamtpunkte Zwerge : 1748

Aufstellung+Runde #1

Die Aufstellung war auf beiden Seiten sehr kompakt und die Zwerge hatten den ersten Zug. Diese begannen auch gleich mit dem Sturm nach vorne, die Kriegsmaschinen konnten in diesem ersten Zug noch nicht viel anrichten und somit war die erste Runde der Zwerge auch schon zu Ende. Bei den Vampirfürsten war es da schon wesentlich spektakulärer, wenn auch ungewollt. In der Bewegungsphase ging es auch so schnell wie möglich vorwärts, in der Magiephase zeigte dann gleich der erste Vampir das er überhaupt nichts vom Zaubern hält den es kam zu einer magischen Rückkopplung(Kontrollverlust). Somit war zwar der Spruch „Seelenwind“ durch, nur die 3 Vampirhelden hatten nun jeweils einen Lebenspunkt weniger. Das konnte der Zauberspruch leider nicht aufwiegen, da genau 1(!) Zwerge gehen musste.

In den darauf folgenden Runden waren die Vampire wesentlich vorsichtiger was das zaubern von Sprüchen anging, somit konzentrierte sich das ganze recht schnell auf den Nahkampf. Die Kriegsmaschinen der Zwerge konnten auf der einen Seite die Todeswölfe und auf der anderen Seite die Zombies ausdünnen.

Wie man auf den Bildern sehen kann ging es dann auch ziemlich schnell bergab mit den den Skelettkriegern, selbst die Verfluchten kamen nicht richtig auf Touren und die Ghoule waren irgendwie völlig flasch platziert.

Das konnte dann auch der Varghulf nicht mehr gut machen, trotzdem haben sich alle tapfer geschlagen. Am Ende standen nur noch 2 Zombies sowie das Ghoule-Regiment.

Wie in den vergangenen Spielen auch hat sich auch hier wieder die Magie von ihrer bösen Seite gezeigt, ziemlich riskant.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. SartoriuzNo Gravatar sagt:

    Eine sehr schwache Armeeaufstellung seitens der Vampire ist wohl die Hauptursache für das Desaster! Der Nekromant, Vargulf, Zombies und Wargs sind schon eine Ersparnis von 405 Punkten. Weiterhin sind Skelette gegen Zwerge, die Zweihandwaffen haben sollten, eine viel schlechtere Wahl als Ghoule. 3*20 Gouhle inkl. Ghast = 504 Pkt statt 683 Punkte für die hier getroffenen Auswahlen von Skeletten und Ghoulen.Und nochmal 179 Punkte gespart! Zusammen sind das schon 585 Punkte, die besser genutz werden können.
    Und da gibt es viele Optionen: mehr Verfluchte und/oder Armeestandartenträger und/oder Helden aufrüsten und/oder einen „kranken“ Vampirfürsten. Leider ist es höchst ineffektiv gegen Zwerge Skelette, Schwarze Kutschen, Vargulfs oder Banshees einzusetzen, weshalb die Vampirarmee nicht aus ihrem Vollen Potential schöpfen kann.