Warlord Games: Prinz Rupert Größenvergleich

Vor kurzem habe ich mir das Modell „Prince Rupert“ von Warlord-Games gekauft, da ich mir dachte den kann man super für meine Imperiumsarmee in Warhammer Fantasy verwenden. Gedacht war das er als General des Imperiums fungiert. Da die Miniatur laut Hersteller 28mm sein soll, dachte ich mir super das sollte passen. Dem war aber leider nicht so, warum das zeige ich euch jetzt, den 28mm ist nicht gleich 28mm wie man sieht.

Hier ein paar Bilder zum Größenvergleich mit einem imperialen Schlachtross und mit einem Pferd aus dem Herr der Ringe System meiner Rohan-Armee.

Wie man sieht ist das Warlord-Games Pferd leider viel zu schmächtig. Dieses Modell würde von den Proportionen wohl eher zu den Herr der Ringe Miniaturen passen.

Der Maßstab passt also nicht ganz zu dem Warhammer Fantasy Maßstab, für alle die wie ich mit dem Gedanken spielen Miniaturen von diesem Hersteller für Warhammer Fantasy zu verwenden sollten das im Hinterkopf behalten.

Trotzdem möchte ich aber sagen das die Qualität der Miniatur toll ist und der Preis (wenn man GW-Preise gewöhnt ist) einfach top ist. Wenn man nicht wie ich Banause die Figur für Warhammer einsetzt sondern für eine Pike and Shotte Armee, dann hat man hier eine schöne Auswahl.

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …