Tabletop-Podcastfolge #1-Testfolge

Diese Folge ist leider offline, ihr könnt sie aber weiterhin über das Podcast-Archiv anhören und herunterladen.

Direktlink

Die erste Podcast-Folge ist online, ich sehe es aber mehr als Testfolge, da noch nicht alles so nach Wunsch funktioniert hat. Die Episode dauert 20min und ich unterhalte mich über dies und das was ich diese Woche so entdeckt habe. Die nächste Folge wird dann etwas Newslastiger sein, versprochen.

Ganz wichtig wäre mir Feedback, nun aber viel Spaß beim hören.

Download

iTunes-Feed

RSS-Feed

Übersicht:
Einleitung
White Dwarf #172 (ab 2:56min)
Warhammer Invasion (ab 8:05min)
Warhammer Fantasy 8th Edition’s Gerüchte (ab 13:10min)
Forgeworld „Warhammer Forge“ (ab 15:30min)
Forgeworld „Imperial Armour 8 (ab 18:05min)
Abspann (ab 19:17min)

Roman

Danamor/Roman ist seit 2010 W6-Tabletop Chefredakteur, füttert die Seite täglich mit neuen News. Seit 2007 im Hobby, sammelt unzählige Miniaturen und Regelwerke die wohl nie ihren Weg auf's Schlachtfeld finden werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. PaulNo Gravatar sagt:

    Hi, Roman
    Ich hab direkt in deine Testfolge reingehört und fand sie auch interessant. Gerade die Gerüchte um die 8te Edition von Fantasy waren für mich natürlich besonders gut – bin immer noch am Überlegen damit anzufangen. Auch die restlichen Themen waren gut.
    Jetzt aber zum Eingemachten:
    Gut gefallen hat mir die Mischung der Themen (Spieletest, Gerüchte, News und ein Blick in den Dwarf), welche du so gerne beibehalten kannst.
    Weniger gut gelungen war die „technische“ Seite. Genau wie ich das bei unseren ersten Aufnahmen (und leider manchmal auch jetzt noch) gemacht habe, „schmatzt“ du leider etwas zu oft beim Sprechen. Wir haben das bei uns dadurch gelöst, dass wir das Mikro einfach weiter weg gestellt haben. Vor der Aufnahme noch mal etwas trinken hilft auch dagegen.

    Ich bin gespannt was aus diesem Test wird und hoffe dass du gut voran kommst mit deinem Podcast.
    Bis dann und alles Gute, Paul

    • DanamorNo Gravatar sagt:

      Danke Paul für dein Feedback, das mit dem „schmatzen“ ist mir leider auch aufgefallen, wollte dann aber nicht von vorne beginnen.
      Ich nutze derzeit nur ein einfaches Headset, da liegt das Mikro leider nahe am Mund. Ich werde bei der nächsten Aufnahme deinen Tipp mit dem vorher trinken testen, sollte das auch nicht helfen werde ich mich mal nach einem Mikro umsehen.